Global Patent Index - EP 0969489 A1

EP 0969489 A1 2000-01-05 - Limit switch for rotating drives with a plurality of revolution

Title (en)

Limit switch for rotating drives with a plurality of revolution

Title (de)

Endschalter für rotierende Antriebe mit einer Vielzahl von Umdrehungen

Title (fr)

Interupteur de fin de course pour les actionnement rotatifs avec une pluralitée de révolutions

Publication

EP 0969489 A1 (DE)

Application

EP 98111586 A

Priority

EP 98111586 A

Abstract (en)

The switching peg (20) is mounted for radial movement on the rotary disc (3). It includes an axially projecting carrier engaging a guide groove (23) in the end face of the other rotary disc (4). The groove is formed as a concentric circle, with at one point (24) of its circumference, a radial departure from circularity.

Abstract (de)

Endschalter für rotierende Elektroantriebe, beispielsweise für Gewächshausfenster oder dergleichen, wobei der Antrieb eine Vielzahl von Umdrehungen benötigt, um von einer Endstellung in die andere zu gelangen. Es ist wenigstens ein Paar gleichachsig nebeneinander liegender, von einer Antriebswelle aus mit unterschiedlichen Übersetzungen angetriebener Drehscheiben (3, 4) vorgesehen. Die eine Drehscheibe (3) hat einen beweglichen radialen Schaltstift (20), der bei einer bestimmten Relativstellung der Drehscheiben (3, 4) mit dem Betätigungsorgan eines Schalters (9) in Eingriff kommt. Eine besonders kompakte und leicht justierbare Ausführungsform eines solchen Endschalters ergibt sich dadurch, daß der Schaltstift (20) bezüglich der Achse seiner Drehscheibe (3) radial beweglich gelagert ist und ein axial abstehendes Mitnahmeorgan aufweist, das in eine an der anderen Drehscheibe (4) des Paares stirnseitig angebrachte Führungsnut (23) eingreift, welche die Form eines konzentrischen Kreises hat und an einer Stelle (24) des Kreisumfangs radial ausgebuchtet ist. Der Schalter (9) kann mittels einer Wippe (15) indirekt betätigt werden, wobei die Wippe in der Betätigungsstellung einrastet. Zur Justierung der Schaltstellungen dient eine Einstellhilfe, die axial verlaufende Anschlagkanten für ein Einstellwerkzeug aufweist. <IMAGE>

IPC 1-7

H01H 19/18

IPC 8 full level

H01H 19/18 (2006.01)

CPC

H01H 19/18 (2013.01)

Citation (search report)

DCS

AT BE DE DK ES FR GB IT NL SE

DOCDB simple family

EP 0969489 A1 20000105; EP 0969489 B1 20040512; AT 266898 T 20040515; DE 59811387 D1 20040617