Global Patent Index - EP 0972722 A1

EP 0972722 A1 2000-01-19 - Dispenser for pasty materials

Title (en)

Dispenser for pasty materials

Title (de)

Spender zur Ausgabe pastöser Massen

Title (fr)

Distributeur de matières pâteuses

Publication

EP 0972722 A1 (DE)

Application

EP 99113497 A

Priority

DE 19831957 A

Abstract (en)

The closure body (28) for the air intake valve (V) in the dispenser (Sp) is formed by a disc (32) secured on top of the roof (31) of a dome (25) in the bottom of the dispenser, and made from the same material as the bellows (B) used to generate air pressure for moving the dispensing piston (8). Paste (3) is dispensed from a device comprising an outer casing (1) with an open top end and a dome in the bottom end, the roof of the dome forming the closure body for an air intake valve, which is maintained in the open position when a vacuum is generated in the outer casing. An inner casing (2) is provided with a head piece (7) that includes an actuator surface (6) and a nozzle opening (4). The actuator surface is used to press the inner casing against a spring force generated by bellows (B) housed in the outer casing, so that applying pressure to the inner casing will generate an air overpressure for moving a piston (8) used to dispense paste in the direction (x) of the nozzle.

Abstract (de)

Die Erfindung betrifft einen Spender (Sp) zur Ausgabe pastöser Massen (3), wie bspw. Zahnpasta, mit einem Außengehäuse (1) mit offener Oberseite und einem bodenseitigen Dom (25), dessen Decke (31) einen bei Unterdruck im Außengehäuse (1) in die Offenstellung tretenden Verschlußkörper (28) eines Lufteinlaß-Ventils (V) besitzt, ferner einem aus dem Außengehäuse (1) nach oben vorstehenden Innengehäuse (2), welches an seinem Kopfstück (7) eine Betätigungsfläche (6) und eine Mundstücköffnung (4) aufweist, über welche Betätigungsfläche (6) das Innengehäuse (2) entgegen Federdruck eines Balges (B) in das diesem gegenüber abgedichtete Außengehäuse (1) eindrückbar ist, so daß unter dieser Betätigung ein über einen im Innengehäuse (2) in Richtung (Pfeil x) der Mundstücköffnung (4) wandernder Transportkolben (8) zufolge eines rückseitig desselben aufgebauten Luftüberdrucks die Masse (3) vor sich herschiebt. Zur Vereinfachung der Ausbildung des Lufteinlaß-Ventils und Erhöhung der Funktionssicherheit ist der Verschlußkörper (28) als auf der Decke (31) befestigte Scheibe (32) aus dem Material des Balges (B) gestaltet. <IMAGE>

IPC 1-7 (main, further and additional classification)

B65D 83/00

IPC 8 full level (invention and additional information)

B65D 83/00 (2006.01)

CPC (invention and additional information)

B65D 83/0033 (2013.01)

Citation (applicant)

EP 0648180 A1 19950419 - SCHUCKMANN ALFRED VON [DE]

Citation (search report)

Designated contracting state (EPC)

AT BE CH CY DE DK ES FI FR GB GR IE IT LI LU MC NL PT SE

DOCDB simple family

EP 0972722 A1 20000119; EP 0972722 B1 20021002; AT 225300 T 20021015; DE 19831957 A1 20000120; DK 0972722 T3 20030127; ES 2182436 T3 20030301; US 6234360 B1 20010522