Global Patent Index - EP 0979663 A2

EP 0979663 A2 20000216 - Anesthesia apparatus

Title (en)

Anesthesia apparatus

Title (de)

Narkosevorrichtung

Title (fr)

Dispositif d'anesthésie

Publication

EP 0979663 A2 (DE)

Application

EP 99108840 A

Priority

DE 29814375 U

Abstract (en)

The valve comprises a Y-piece and a semi-closed and semi-open position for th circulatory system. A standard anaesthetic circulatory system can be switched between a semi-closed and semi-open position. The air exhaled by the patient is discharged near the patient into the ambient air, thereby avoiding contamination of the circulatory system by exhaled nitrogen. The patient is always pre-oxygenated with 100% oxygen within a shortened period. The four-way valve is positioned near the Y-piece of a semi-closed anaesthetic circulatory system.

Abstract (de)

Die Narkosevorrichtung weist einen Inspirationsschlauch (10) mit Inspirationsventil (19) und einen Exspirationsschlauch (11) mit Exspirationsventil (14) auf. Diese Schläuche sind patientenseitig mit einem Verbindungsstück (12) verbunden, welches üblicherweise als Y-Stück ausgebildet ist. Erfindungsgemäß ist das Verbindungsstück (12) als Wegeventil gestaltet und mit einem Auslaßanschluß (26) versehen. Das Wegeventil ist so ausgebildet, daß entweder der Auslaßanschluß (26) oder der Exspirationsanschluß (24) verschlossen wird. Auf diese Weise besteht die Möglichkeit, eine Beatmung wahlweise im halbgeschlossenen Kreissystem oder im halbgeöffneten Kreissystem durchzuführen. <IMAGE>

IPC 1-7

A61M 16/20

IPC 8 full level

A61M 16/20 (2006.01)

CPC (source: EP)

A61M 16/0833 (2014.02); A61M 16/20 (2013.01)

Designated contracting state (EPC)

AT BE CH DE ES FR GB IT LI NL

DOCDB simple family (publication)

DE 29814375 U1 19981119; EP 0979663 A2 20000216; EP 0979663 A3 20001115

DOCDB simple family (application)

DE 29814375 U 19980811; EP 99108840 A 19990504