Global Patent Index - EP 0979798 A1

EP 0979798 A1 2000-02-16 - Cinch for fixing a saddle on a horse

Title (en)

Cinch for fixing a saddle on a horse

Title (de)

Sattelgurt für die Befestigung eines Sattels an einem Reitpferd

Title (fr)

Sangle pour la fixation d'une selle sur un cheval

Publication

EP 0979798 A1 (DE)

Application

EP 99109906 A

Priority

DE 29814034 U

Abstract (en)

The girth has a long main girth (20) with buckles (24) and straps (22) at the ends. The main girth has a flexible levelling girth (26) with both ends (28) fitted to one end of the main girth. The two straps at this end are not connected directly to the main girth. They end in a sliding loop (30) passing round the levelling girth. There is another sliding loop (32) between the two loops (30), through which the levelling girth runs, fixed to one end of the main girth. The levelling girth is in the form of a flat non-stretching strips of woven or braided plastics.

Abstract (de)

Der Erfindung bezieht sich auf einen Sattelgurt für die Befestigung eines Sattels an einem Reitpferd, mit einem länglichen Hauptgurt (20) und mit an dessen beiden freien Enden befestigten, miteinander zusammenwirkenden Spann- und Fixiermitteln für das Festziehen und Festlegen des Sattelgurtes um einen Bauch eines Reitpferdes, wobei die Spann- und Fixiermittel mindestens zwei längliche, flexible Zugriemen (22) und Fixiermittel (24) für die Festlegung der Zugriemen (22) relativ zum Hauptgurt (20) aufweisen. An mindestens einem Ende des Hauptgurtes (20) ist ein biegsamer Ausgleichsgurt (26)angeordnet. Der Ausgleichsgurt (26) mit seinen beiden Ausgleichsgurtenden (28) ist an dem einem Ende des Hauptgurtes (20) befestigt. Die beiden an diesem einen Ende des Hauptgurtes (20) angeordneten Zugriemen (22) sind jeweils nicht direkt mit dem Hauptgurt (20) verbunden, sondern enden jeweils in einem Gleitauge, das den Ausgleichsgurt (26) umgreift. Zwischen den beiden Gleitaugen (30) befindet sich eine Gleitöse (32), durch die der Ausgleichsgurt (26) hindurchläuft und die an dem einen Ende des Hauptgurtes (20) befestigt ist. <IMAGE>

IPC 1-7 (main, further and additional classification)

B68C 1/14

IPC 8 full level (invention and additional information)

B68C 1/14 (2006.01)

CPC (invention and additional information)

B68C 1/14 (2013.01)

Citation (search report)

Designated contracting state (EPC)

AT BE CH DE DK FR GB IE LI NL SE

EPO simple patent family

DE 29814034 U1 19981022; EP 0979798 A1 20000216

INPADOC legal status


2002-06-19 [18D] DEEMED TO BE WITHDRAWN

- Effective date: 20011201

2000-10-25 [AKX] PAYMENT OF DESIGNATION FEES

- Free text: AT BE CH DE DK FR GB IE LI NL SE

2000-10-11 [17P] REQUEST FOR EXAMINATION FILED

- Effective date: 20000816

2000-02-16 [AK] DESIGNATED CONTRACTING STATES:

- Kind Code of Ref Document: A1

- Designated State(s): AT BE CH DE DK FR GB IE LI NL SE

2000-02-16 [AX] REQUEST FOR EXTENSION OF THE EUROPEAN PATENT TO

- Free text: AL;LT;LV;MK;RO;SI