Global Patent Index - EP 0980117 A2

EP 0980117 A2 20000216 - Cable connector

Title (en)

Cable connector

Title (de)

Kabelanschlusselement

Title (fr)

Connecteur pour cables

Publication

EP 0980117 A2 (DE)

Application

EP 99114714 A

Priority

DE 19836622 A

Abstract (en)

The connector includes a cable take-up and guide axially fixed in a wrap around nut. The connector has a cable terminal part (2) and a device terminal part (3) or a first and a second cable terminal part. One of these parts has a wrap around nut (4), a fiber take up and guide part (5) , a clamp and connector unit (8) with a cutting clamp (6) and connector elements (7), and a sleeve type connector body (10) with and outer thread corresponding to the inner thread of the nut. The fiber ends to be connected to the clamps and the clamps are at an angle less than 180 degrees. When the nut is tightened onto the connector body, the clamps cut through the fiber insulation and make contact with the conductor. The fiber take up and guide part (5) is axially fixed in the nut (4). Alternatively, fiber guide channels in the take up and guide part run coaxially to each other and are open at the end or open into radially outwardly open contact pockets.

Abstract (de)

Beschrieben und dargestellt ist eine Kabelanschlußeinrichtung zum elektrisch leitenden Anschluß eines mehradrigen Kabels (1) an ein elektrisches Gerät, mit einem Kabelanschlußbauteil (2) und mit einem Geräteanschlußbauteil (3), wobei zu dem Kabelanschlußbauteil (2) eine Überwurfmutter (4) und ein Adernaufnahme- und führungsteil (5) sowie zu dem Geräteanschlußbauteil (3) eine mit Schneidklemmen (6) und mit Anschlußklemmen (7) versehene Klemm- und Anschlußeinheit (8) und ein hülsenförmiger, mit einem dem Innengewinde (9) der Überwurfmutter (4) entsprechenden Außengewinde (10) versehener Anschlußkörper (11) gehören, wobei die mit den Schneidklemmen (6) zu kontaktierenden bzw. von den Schneidklemmen (6) einzuklemmenden Aderenden (16) der einzelnen Adern (12) und die zugeordneten Schneidklemmen (6) unter einem spitzen Winkel verlaufen und wobei beim Aufschrauben der Überwurfmutter (4) auf den Anschlußkörper (11) die Schneidklemmen (6) die Aderisolation (14) der Aderenden (16) der einzelnen Adern (12) durchtrennen und mit den Leitern (13) der einzelnen Adern (12) kontaktieren. Die zuvor beschriebene Kabelanschlußeinrichtung ist erfindungsgemäß verbessert, ausgestaltet und weiterentwickelt, und zwar einerseits dadurch, daß das Adernaufnahme- und -führungsteil (5) in der Überwurfmutter (4) axial fixiert ist, andererseits dadurch, daß die in dem Adernaufnahme- und -führungsteil (5) vorgesehenen Aderführungskanäle (18) koaxial zueinander verlaufen sowie einerseits stirnseitig offen sind und andererseits in radial nach außen offene Kontaktierungstaschen (25) münden. <IMAGE>

IPC 1-7

H01R 13/59; H01R 4/24

IPC 8 full level

H01R 4/24 (2006.01); H01R 13/59 (2006.01); H01R 13/622 (2006.01)

CPC (source: EP)

H01R 4/2433 (2013.01); H01R 13/59 (2013.01); H01R 13/622 (2013.01)

Designated contracting state (EPC)

AT BE CH CY DE DK ES FI FR GB GR IE IT LI LU MC NL PT SE

DOCDB simple family (publication)

EP 0980117 A2 20000216; EP 0980117 A3 20000816; EP 0980117 B1 20021204; AT 229237 T 20021215; AT 266267 T 20040515; DE 19836622 A1 20000323; DE 19836622 C2 20030327; EP 1158623 A1 20011128; EP 1158623 B1 20040506; ES 2187104 T3 20030516; ES 2219455 T3 20041201

DOCDB simple family (application)

EP 99114714 A 19990728; AT 01114530 T 19990728; AT 99114714 T 19990728; DE 19836622 A 19980813; EP 01114530 A 19990728; ES 01114530 T 19990728; ES 99114714 T 19990728