Global Patent Index - EP 0980949 A2

EP 0980949 A2 2000-02-23 - Anchoring device for anchoring a door hinge in a frame and a door with such an anchoring device

Title (en)

Anchoring device for anchoring a door hinge in a frame and a door with such an anchoring device

Title (de)

Verankerungsvorrichtung zum Verankern eines Türscharniers in einer Zarge und mit einer solchen Verankerungsvorrichtung versehene Tür

Title (fr)

Dispositif d'ancrage pour ancrer une charnière de porte dans un chassis et porte pourvu d'un tel dispositif d'ancrage

Publication

EP 0980949 A2 (DE)

Application

EP 99115624 A

Priority

DE 29814666 U

Abstract (en)

The anchor device comprises a first pocket-like holder (16) on the door frame rail (2) for fixing a hinge plate (15) of the hinge (8) whilst a second holder (19) fixable next to the first on the door frame rail is used to additionally hold the hinge plate so that the hinge plate cannot be distorted or swivelled by the weight of a heavy door (3). The first pocket-like holder is mounted on an inner off-set area of the door frame rail in a rebate. The second holder and hinge plate engage between the pocket holder and the swivel axis (A),

Abstract (de)

Um eine universell einsatzfähige und auch bei schweren Türblättern (3) und ungünstigen Einbausituationen, wie z.B. bei gefälzten oder mit Doppelfalz versehenen Zargen (2), eine standhafte, eine Verlagerung oder Verdrehung der Schwenkachse (A) verhindernde Befestigung bietende Verankerungsvorrichtung (14) für Bandlappen (15) in der Zarge (2) zu schaffen, wird vorgeschlagen, neben einer insbesondere im inneren Bereich (7) der Zarge (2) angeordneten Bandtasche (16), in der der Bandlappen (15) umgreifend und vorzugsweise ausrichtbar verankerbar ist auch noch ein zum Verhindern einer Verbiegung oder Verschwenkung des Bandlappens (15) wirksames zweites Halteelement (19) vorzusehen. Das zweite Halteelement (19) ist wie die Bandtasche (16) in der vorzugsweise auf der Basis von Holzwerkstoffen hergestellten Zarge (2) befestigt und weist bevorzugt ein mit dem Bandlappen (15) verbindbares Verschiebeelement (23) auf, das in einer Führung (26) verschieblich, aber sich einer Verdrehung widersetzend gehalten ist. <IMAGE>

IPC 1-7 (main, further and additional classification)

E05D 7/04

IPC 8 full level (invention and additional information)

E05D 5/02 (2006.01); E05D 5/06 (2006.01); E05D 7/04 (2006.01)

CPC (invention and additional information)

E05D 5/06 (2013.01); E05D 5/023 (2013.01); E05D 7/04 (2013.01); E05Y 2900/132 (2013.01)

Designated contracting state (EPC)

AT BE CH CY DE DK ES FI FR GB GR IE IT LI LU MC NL PT SE

DOCDB simple family

DE 29814666 U1 20000120; AT 220442 T 20020715; EP 0980949 A2 20000223; EP 0980949 A3 20000301; EP 0980949 B1 20020710