Global Patent Index - EP 0985746 A2

EP 0985746 A2 2000-03-15 - Electrical contacting device for electrocoating installation for automobile bodies

Title (en)

Electrical contacting device for electrocoating installation for automobile bodies

Title (de)

Elektrische Kontaktiereinrichtung für eine Elektrotauchlackieranlage für Fahrzeugkarosserien

Title (fr)

Dispositif de contact électrique pour une installation de peinture par électrophorèse pour des carrosseries automobiles

Publication

EP 0985746 A2 (DE)

Application

EP 99117009 A

Priority

DE 19839725 A

Abstract (en)

Electrical contact for an electro-dip coating apparatus used for vehicle chassis has a protective cap (30) having an axial journal (42) coaxially fixed to the cylindrical axis (38) of its support and contact surface (40) on its outer side provided with blocking elements (44, 46). A guide element (20) for the axial journal has a guiding slot (70) open at the top and parallel to the support and contact element (22) of the lower contact device (16).

Abstract (de)

Elektrische Kontaktiereinrichtung für eine Elektrotauchlackieranlage für Fahrzeugkarosserien, bei der die Karosserien durch ein Elektrotauchlackierbad mittels eines Hängebahnförderers hindurchgeführt werden, welcher über in Förderrichtung hintereinander angeordnete, um obere, horizontal und quer zur Förderrichtung verlaufende Schwenkachsen schwenkbare Fördergehänge zum Untergreifen von jeweils eine Karosserie tragenden und auf jeweils zwei Fördergehängen absetzbaren Karosserieträgern verfügt, wobei die Kontaktiereinrichtung für jedes Fördergehänge wenigstens zwei an diesem befestigte untere Kontaktiervorrichtungen sowie für jeden Karosserieträger mindestens vier an diesem befestigte, auf den unteren Kontaktiervorrichtungen absetzbare obere Kontaktiervorrichtungen besitzt, jede untere Kontaktiervorrichtung ein nach oben weisendes Trag- und Kontaktelement sowie ein quer zur Förderrichtung neben diesem angeordnetes und gleichfalls nach oben weisendes Führungselement aufweist und jede obere Kontaktiervorrichtung über eine unten offene, im untergetauchten Zustand eine Luftblase speichernde Schutzglocke verfügt, welche im Bereich der Luftblase eine nach unten konkave, teilkreiszylindrische, auf einem Trag- und Kontaktelement absetzbare Stütz- und Kontaktfläche mit quer zur Förderrichtung verlaufender, ungefähr horizontaler Zylinderachse sowie an ihrer dem Führungselement zugekehrten Außenseite zwei zwischen sich einen vertikalen Durchlaß bildende Sperrelemente zum Zusammenwirken mit einer Sperrnase am Führungselement aufweist, um beim Absetzen eines Karosserieträgers auf zwei Fördergehängen einen Durchtritt der Sperrnasen durch die von den Sperrelementen der Schutzglocken gebildeten Durchlässe zu ermöglichen und beim schrägen Eintauchen einer Karosserie in das Lackierbad ein Abheben der Schutzglocken von den unteren Kontaktiervorrichtungen zu verhindern; zur Gewährleistung einer sicheren Verriegelung der Schutzglocke an der unteren Kontaktiervorrichtung wird eine solche Einrichtung so ausgebildet, daß die Schutzglocke an ihrer mit den Sperrelementen versehenen Außenseite einen mit der Zylinderachse ihrer Stütz- und Kontaktfläche koaxialen, festen Achsstummel besitzt und das Führungselement für eine Seitenführung des Achsstummels einen zum Trag- und Kontaktelement der unteren Kontaktiervorrichtung parallelen, oben offenen Führungsschlitz aufweist, dessen seitliche Ränder im oberen Bereich des Führungsschlitzes schräg von oben nach unten aufeinander zu verlaufende Einführkurven für den Achsstummel bilden. <IMAGE>

IPC 1-7 (main, further and additional classification)

C25D 13/22

IPC 8 full level (invention and additional information)

C25D 13/22 (2006.01); C25D 17/06 (2006.01)

CPC (invention and additional information)

C25D 17/06 (2013.01); C25D 13/22 (2013.01)

Designated contracting state (EPC)

AT BE CH CY DE DK ES FI FR GB GR IE IT LI LU MC NL PT SE

EPO simple patent family

EP 0985746 A2 20000315; EP 0985746 A3 20010613; DE 19839725 C1 20000330; US 6197175 B1 20010306

INPADOC legal status


2002-12-04 [18D] DEEMED TO BE WITHDRAWN

- Effective date: 20011214

2002-04-11 [REG DE 8566] DESIGNATED COUNTRY DE NOT LONGER VALID

2002-03-06 [AKX] PAYMENT OF DESIGNATION FEES

2001-06-13 [AK] DESIGNATED CONTRACTING STATES:

- Kind Code of Ref Document: A3

- Designated State(s): AT BE CH CY DE DK ES FI FR GB GR IE IT LI LU MC NL PT SE

2001-06-13 [AX] REQUEST FOR EXTENSION OF THE EUROPEAN PATENT TO

- Free text: AL;LT;LV;MK;RO;SI

2001-06-13 [RIC1] CLASSIFICATION (CORRECTION)

- Free text: 7C 25D 13/22 A, 7C 25D 17/06 B, 7B 65G 49/02 B, 7B 62D 65/00 B

2000-03-15 [AK] DESIGNATED CONTRACTING STATES:

- Kind Code of Ref Document: A2

- Designated State(s): AT BE CH CY DE DK ES FI FR GB GR IE IT LI LU MC NL PT SE

2000-03-15 [AX] REQUEST FOR EXTENSION OF THE EUROPEAN PATENT TO

- Free text: AL;LT;LV;MK;RO;SI