Global Patent Index - EP 0988937 A2

EP 0988937 A2 2000-03-29 - Lead screw drive for spring compressor

Title (en)

Lead screw drive for spring compressor

Title (de)

Gewindespindelantrieb für ein Federspanngerät

Title (fr)

Entraînement à vis pour compresseur de ressorts

Publication

EP 0988937 A2 (DE)

Application

EP 99116027 A

Priority

DE 29816410 U

Abstract (en)

The threaded spindle (16) is pivot mounted in a guide pipe in relation to which it is supported by means of an axial bearing (25). The free end of the threaded spindle, facing away from the threaded part has a coupling part (17) onto which is placed the corresponding coupling part (20) of a drive part (19) possessing a multiple cornered drive mechanism (21). The two coupling parts are joined by a coupling element (18) which shears if the threaded drive spindle is overloaded. One coupling part has a locking element (30) fitting into a cavity (33) in the other coupling part.

Abstract (de)

Ein Gewindespindelantrieb für ein mit zwei Federspannelementen zur Aufnahme jeweils einer Federwindung einer zur spannenden Schraubenfeder versehendes Federspanngerät ist mit einer in einem Führungsrohr drehbar gelagerten und zusätzlich mittels eines Axiallagers (25) gegenüber dem Führungsrohr abgestützten Gewindespindel (16) versehen. Die Gewindespindel ist im Bereich ihres freien, dem Gewindeabschnitt abgewandten Endes mit einem Kupplungsabschnitt (17) versehen, auf den ein korrespondierender Kupplungsabschnitt (20) eines mit einem Antriebsmehrkant (21) versehenden Antriebsteils (19) aufgesetzt ist. Die beiden Kupplungsabschnitte (17), (20) sind formschlüssig über ein im Falle einer Überlastung des Gewindespindelantriebs abscherendes Kupplungselement (18) verbunden. Mit dem Ziel einer Reduzierung der Anzahl der zur Bestätigung des Federspanngerätes erforderlichen Antriebswerkzeuge ist einer der beiden Kupplungsabschnitte mit einem Sperrelemente (30), und der andere Kupplungsabschnitt mit einer Ausnehmung (33) versehen, in die das Sperrelemente (30) formschlüssig eindringen kann. Die mittels des Sperrelementes (30) im Federspannsinn maximal übertragbare Antriebskraft ist geringer als die mittels des Kupplungselementes (18) übertragbare Antriebskraft oder Null. <IMAGE>

IPC 1-7 (main, further and additional classification)

B25B 27/30

IPC 8 full level (invention and additional information)

B25B 1/10 (2006.01); B25B 27/30 (2006.01)

CPC (invention and additional information)

B25B 1/103 (2013.01); B25B 27/304 (2013.01)

Designated contracting state (EPC)

AT BE CH CY DE DK ES FI FR GB GR IE IT LI LU MC NL PT SE

EPO simple patent family

DE 29822209 U1 19990218; DE 29816410 U1 19981119; EP 0988937 A2 20000329

INPADOC legal status


2003-09-17 [18D] DEEMED TO BE WITHDRAWN

- Effective date: 20030301

2000-03-29 [AK] DESIGNATED CONTRACTING STATES:

- Kind Code of Ref Document: A2

- Designated State(s): AT BE CH CY DE DK ES FI FR GB GR IE IT LI LU MC NL PT SE

2000-03-29 [AX] REQUEST FOR EXTENSION OF THE EUROPEAN PATENT TO

- Free text: AL;LT;LV;MK;RO;SI