Global Patent Index - EP 0989383 A2

EP 0989383 A2 2000-03-29 - Device for metering granular materials

Title (en)

Device for metering granular materials

Title (de)

Anordnung zum Dosieren schüttfähiger Substanzen

Title (fr)

Dispositif pour le dosage de matériaux pulvérulents

Publication

EP 0989383 A2 (DE)

Application

EP 99118798 A

Priority

DE 29817289 U

Abstract (en)

The controlled feed unit(300) is connectable in a defined manner with the container (200) by a feed device(522). The closure(500) is held automatically in a closed position(130) and can be transferred to into an open position by using an operating device. At least one stop secures the closure in the closed position and prevents in advertent liberation of the substance. The stop on connection of the feed unit with the container is preferably is preferably releasable from the controlled feed unit at the latest when the filling position is reached, in order to secure the closure as long as possible in the closed position. Preferably, the stop is connected to the feed device and it works in conjunction with the operating device of the closure.

Abstract (de)

Anordnung (100) zum Dosieren von Granulat, Treibmittel, Explosivstoff, Schießpulver, und anderen schüttfähigen Substanzen (102), mit einen Behälter (200) mit Verschluß (500, 550) und einer Dosiereinheit (300) mit einer Messkammer (301) die zum Dosierens mit dem Behälter (200) definiert verbindbar ist, wobei der Verschluß (500, 550) in Geschlossenstellung (130) gehalten ist und zum Öffnen mit einem Betätigungsmittel (502, 554) in eine Offenstellung (132) überführbar ist. Es ist ein den Verschluß (500,550) in der Geschlossenstellung (130) sicherndes Sperrmittel (532) vorgesehen ist, um unbeabsichtigtes Freisetzen der Substanz zu verhindern, wobei das Sperrmittel (532) beim Verbinden, von der Dosiereinheit (300), spätesten bei Erreichen der Befüllungslage (131) freigebbar ist, um eine zwanghafte Steuerung zu bewirken, und/oder ein die Dosiereinheit (300) in in der Befüllungslage (131) haltendes Haltemittel (539) vorgesehen ist, um die Zuordnung von Dosiereinheit (300) und Behälter (200) in der Befüllungslage (131) zu arretieren. Die Dosiereinheit (200) weist einen Messhalter (340) und mit diesem verbindbare Messkörper (311, 312, 313, 314, 410, 420, 430, 440, 450) auf. Der Behälter weist ein im Inneren drosselnd wirkendes dynamisches Querkraft auf, wobei ein den Behälter aufnehmender Klemmhalter (600) mit einer selbstspannenden Vierpunktanlage, der aufnehmbar ist in einem Haltegerät (700) mit Druckausgleichsmittel (771) zur semistationären Befestigung. Für aus mehreren Teilen bestehende Behälter (200) ist eine Klebeverbindung (202) offenbart. Schließlich sind bevorzugte Verwendungen angegeben;vgl. Fig. 1 und 71. <IMAGE>

IPC 1-7 (main, further and additional classification)

F42B 33/02

IPC 8 full level (invention and additional information)

F42B 33/00 (2006.01); F42B 33/02 (2006.01)

CPC (invention and additional information)

F42B 33/02 (2013.01); F42B 33/004 (2013.01)

Designated contracting state (EPC)

AT BE CH CY DE DK ES FI FR GB GR IE IT LI LU MC NL PT SE

EPO simple patent family

EP 0989383 A2 20000329; EP 0989383 A3 20011128; ZA 9906111 B 20000406

INPADOC legal status


2003-03-12 [18D] DEEMED TO BE WITHDRAWN

- Effective date: 20020529

2002-09-19 [REG DE 8566] DESIGNATED COUNTRY DE NOT LONGER VALID

2002-08-14 [AKX] PAYMENT OF DESIGNATION FEES

2001-11-28 [AK] DESIGNATED CONTRACTING STATES:

- Kind Code of Ref Document: A3

- Designated State(s): AT BE CH CY DE DK ES FI FR GB GR IE IT LI LU MC NL PT SE

2001-11-28 [AX] REQUEST FOR EXTENSION OF THE EUROPEAN PATENT TO

- Free text: AL;LT;LV;MK;RO;SI

2000-03-29 [AK] DESIGNATED CONTRACTING STATES:

- Kind Code of Ref Document: A2

- Designated State(s): AT BE CH CY DE DK ES FI FR GB GR IE IT LI LU MC NL PT SE

2000-03-29 [AX] REQUEST FOR EXTENSION OF THE EUROPEAN PATENT TO

- Free text: AL;LT;LV;MK;RO;SI