Global Patent Index - EP 0992742 A2

EP 0992742 A2 2000-04-12 - Device for reducing the energy consumption of radiators

Title (en)

Device for reducing the energy consumption of radiators

Title (de)

Vorrichtung zur Reduzierung des Energieverbrauchs von Heizkörpern

Title (fr)

Appareil pour réduire la consommation d'énergie de radiateurs

Publication

EP 0992742 A2 (DE)

Application

EP 99250354 A

Priority

  • DE 29818239 U
  • DE 29910373 U

Abstract (en)

The energy saver for a radiator has an actuator (11) and a closure drive (12). The actuator is mounted adjacent to a window or door and the closure adjacent to the radiator control valve. They are connected to actuate the valve when the window or door is opened.

Abstract (de)

Die Erfindung betrifft eine Vorrichtung zur Reduzierung des Energieverbrauchs von Heizkörpern. Bisher bekannte Vorrichtungen, insbesondere die Verwendung von Thermostaten, weisen den Nachteil auf, daß sie bei Unterschreiten der vorgewählten Temperatur bestrebt sind, die einmal eingestellte Temperatur unkontrolliert wieder zu erreichen bzw. dann zu halten. Daher weisen bekannte Vorrichtungen einen erhöhten Energieverbrauch auf. Durch die Erfindung ist eine Vorrichtung geschaffen, mit der der Energieverbrauch von Heizkörpern, insbesondere bei Zufuhr von Kaltluft, auf einfache und kostengünstige Weise reduziert werden kann und zwar dadurch, daß das Betätigungselement (11) aus einem beweglichen, das Schließelement (12) betätigenden Teil (50) und einem starren, auf das bewegliche Teil (50) wirkende Teil (51) besteht, wobei das bewegliche Teil (50) am festen Teil des Fensters/der Tür und das starre Teil (51) am beweglichen Teil des Fensters/der Tür angeordnet ist. Dies ermöglicht auf besonders einfache Weise, daß das Fenster/die Tür in jeder beliebigen Position, ob gekippt oder vollständig geöffnet, zur zwangsläufigen Schließung des Regelventils führt, so daß der Energieverbrauch insbesondere gerade dann reduziert wird, wenn der Heizkörper aufgrund äußerer Einflüsse einen besonders hohen Energieverbrauch aufweisen würde.

IPC 1-7 (main, further and additional classification)

F24D 19/00

IPC 8 full level (invention and additional information)

F24D 19/10 (2006.01)

CPC (invention and additional information)

F24D 19/1015 (2013.01)

Designated contracting state (EPC)

AT BE CH CY DE DK ES FI FR GB GR IE IT LI LU MC NL PT SE

EPO simple patent family

EP 0992742 A2 20000412; EP 0992742 A3 20020828

INPADOC legal status


2004-01-07 [18D] DEEMED TO BE WITHDRAWN

- Effective date: 20030301

2003-06-26 [REG DE 8566] DESIGNATED COUNTRY DE NOT LONGER VALID

2003-05-21 [AKX] PAYMENT OF DESIGNATION FEES

2002-08-28 [AK] DESIGNATED CONTRACTING STATES:

- Kind Code of Ref Document: A3

- Designated State(s): AT BE CH CY DE DK ES FI FR GB GR IE IT LI LU MC NL PT SE

2002-08-28 [AX] REQUEST FOR EXTENSION OF THE EUROPEAN PATENT TO

- Free text: AL;LT;LV;MK;RO;SI

2002-08-28 [RIC1] CLASSIFICATION (CORRECTION)

- Free text: 7F 24D 19/00 A, 7F 24D 19/10 B

2000-04-12 [AK] DESIGNATED CONTRACTING STATES:

- Kind Code of Ref Document: A2

- Designated State(s): AT BE CH CY DE DK ES FI FR GB GR IE IT LI LU MC NL PT SE

2000-04-12 [AX] REQUEST FOR EXTENSION OF THE EUROPEAN PATENT TO

- Free text: AL;LT;LV;MK;RO;SI