Global patent index - EP 0994496 A1

EP 0994496 A1 2000-04-19 - Rotary cam switch

Title (en)

Rotary cam switch

Title (de)

Nockendrehschalter

Title (fr)

Commutateur rotatif à cames

Publication

EP 0994496 A1 (DE)

Application

EP 99118415 A

Priority

DE 29818196 U

Abstract (en)

The cam type switching unit has a main housing (10) that has a cam shaft (14) on which there are cam discs (20) spaced at intervals. The cam shaft has ratchet elements (40,42) that secure the shaft in any one of several multiple angular positions. Each cam disc displaces a bridging contact that connects with a pair of contacts. The camshaft is indexed by a manual input element fixed to the end.

Abstract (de)

Bei einem Nockendrehschalter mit auf einer Nockenwelle im axialen Abstand angeordneten Nockenscheiben, die auf Schaltkontakte einwirken, sind wenigstens zwei Schaltgruppen vorgesehen, die unterschiedliche Raststellungen aufweisen. Dies wird bei gleichem Grundaufbau von Sockel und Nockenwelle dadurch erreicht, daß wenigstens zwei Raststerne mit unterschiedlichen Raststellungen auf der Nockenwelle vorgesehen werden, von denen jeweils einer mit einem Rastmechanismus im Sockel zusammenwirkt. Die Anordnung kann dann derart getroffen werden, daß ein Teil der Nockenscheiben mit einer vorbestimmten Anzahl von Schaltkontakten zusammenwirkt, und eine andere Gruppe mit anderen Schaltkontakten mit jeweils anderer Schaltfunktion. Die im Sockel angeordneten Schlitze zum Einstecken der Anschlußklemmen weisen einen geringen Abstand von ca. 5 mm auf. Werden in diesem Abstand Anschlußklemmen eingesteckt, empfiehlt sich als Anschluß ein Gruppenstecker mit isoliert zueinander im vorbestimmten Abstand zueinander angeordneten Anschlußhülsen. Vorzugsweise ist vorgesehen, daß jeweils jeder zweite Schlitz mit Anschlußklemmen bestückt wird und ein Zusammenwirken mit jeweils einer zweiten Nockenscheibe der Nockenwelle erfolgt. <IMAGE>

IPC 1-7 (main, further and additional classification)

H01H 19/62

IPC 8 full level (invention and additional information)

H01H 19/62 (2006.01); H01H 19/11 (2006.01)

CPC (invention and additional information)

H01H 19/626 (2013.01); H01H 19/11 (2013.01); H01H 2011/0043 (2013.01)

Citation (search report)

Designated contracting state (EPC)

AT BE CH CY DE DK ES FI FR GB GR IE IT LI LU MC NL PT SE

EPO simple patent family

DE 29818196 U1 19990107; EP 0994496 A1 20000419

INPADOC legal status

2004-03-03 [18D] DEEMED TO BE WITHDRAWN

- Ref Legal Event Code: 18D

- Effective date: 20030814

2003-03-19 [17Q] FIRST EXAMINATION REPORT

- Ref Legal Event Code: 17Q

- Effective date: 20030203

2001-01-03 [AKX] PAYMENT OF DESIGNATION FEES

- Ref Legal Event Code: AKX

- Free Format Text: AT BE CH CY DE DK ES FI FR GB GR IE IT LI LU MC NL PT SE

2001-01-03 [AXX] PAYMENT OF EXTENSION FEES

- Ref Legal Event Code: AXX

- Free Format Text: RO PAYMENT 19991006;SI PAYMENT 19991006

2000-04-19 [17P] REQUEST FOR EXAMINATION FILED

- Ref Legal Event Code: 17P

- Effective date: 20000131

2000-04-19 [AK] DESIGNATED CONTRACTING STATES:

- Ref Legal Event Code: AK

- Designated State(s): AT BE CH CY DE DK ES FI FR GB GR IE IT LI LU MC NL PT SE

2000-04-19 [AX] REQUEST FOR EXTENSION OF THE EUROPEAN PATENT TO

- Ref Legal Event Code: AX

- Free Format Text: AL;LT;LV;MK;RO PAYMENT 19991006;SI PAYMENT 19991006