Global Patent Index - EP 0995467 A1

EP 0995467 A1 2000-04-26 - Goalkeeper glove with thumb

Title (en)

Goalkeeper glove with thumb

Title (de)

Torwarthandschuh mit Daumen

Title (fr)

Gant de gardien de but avec pouce

Publication

EP 0995467 A1 (DE)

Application

EP 99103657 A

Priority

DE 29818597 U

Abstract (en)

The inner thumb part (1) is covered by a latex layer (9) which is gripped by the seam (7) on the longitudinal section on the outside of the thumb and on the cusp section. The inner thumb part (1) is covered by a latex layer (9) which is gripped by the seam (7) on the longitudinal section on the outside of the thumb and on the cusp section. The inner thumb part (1) and the upper thumb part (2) form a seam butt (3) along the seam (7). A latex extension layer (12) in the form of a one-piece continuation of the latex layer (9) is bent round the seam butt (3) on the outside of the thumb. This layer (12) rests on the upper thumb part (2) and is joined to the part (2) by means of a seam (13).

Abstract (de)

Es gibt einen Torwarthandschuh, bei dem ein Innenhand-Daumenteil 1 und ein Oberhand-Daumenteil 2 entlang einem ballenseitigen Längsbereich 3 mittels Naht 6 miteinander verbunden sind und entlang der Naht 6 einen Nahtstoß bilden und bei dem der Innenhand-Daumenteil an der Außenseite von einer Latexlage 9 bedeckt ist, die am ballenseitigen Längsbereich 3 von der Naht 6 mit erfaßt ist. Dabei ist es erwünscht, wenn der ballenseitige Längsbereich des Daumen-Nahtstoßes und die Oberseite des Oberhand-Daumenteils mit relativ einfachen Mitteln in verbesserter Weise zur Abwehr eines Balles geeignet sind. Dies ist erreicht, indem eine Latexansatzlage 12 die Latexlage 9 einstückig fortsetzend um den ballenseitigen Nahtstoß 3 herumgebogen 11 ist und auf dem Oberhand-Daumenteil 2 aufliegt sowie mit diesem mittels Naht 13 verbunden ist. Der ballenseitige Nahtstoß des Daumens und ein wesentlicher Teil des Oberhand-Daumenteils sind von der Latexansatzlage bedeckt und lassen somit eine verbesserte Berührung und damit Abwehr des Balles zu. <IMAGE>

IPC 1-7 (main, further and additional classification)

A63B 71/14; A41D 19/02

IPC 8 full level (invention and additional information)

A63B 71/14 (2006.01)

CPC (invention and additional information)

A63B 71/148 (2013.01)

Citation (search report)

Designated contracting state (EPC)

ES FR GB IT NL

DOCDB simple family

DE 29818597 U1 20000406; EP 0995467 A1 20000426; EP 0995467 B1 20051221; US 6125473 A 20001003