Global Patent Index - EP 1001125 A1

EP 1001125 A1 20000517 - Sliding doors

Title (en)

Sliding doors

Title (de)

Schiebetüre

Title (fr)

Portes coulissantes

Publication

EP 1001125 A1 (DE)

Application

EP 99890324 A

Priority

AT 186498 A

Abstract (en)

The sliding doors comprise two or more door panels (2,3) movable along parallel tracks by fitments (4,5). One fitment (4) has a panel holder fixed on same and the other fitment (5) has a movable panel holder which comprises two panel supports (14) mounted side by side in the displacement direction and movable transversely to same. One arm (16) of an elbow lever (15) which is supported by its other arm (18) on the fitment engages on the panel supports. A swivel mounted setting lever (12) is attached by a bracket (19) at the elbow joint (20) of the one elbow lever (15) and both levers are coupled together by a synchronizing rod linkage (21).

Abstract (de)

Eine Schiebetüre (1) weist wenigstens zwei in Schließstellung unter Ausbildung einer schrägen Schließfuge (7) frontbündig nebeneinanderstehende Türtafeln (2, 3) auf, die über Beschläge (4, 5) entlang zueinander paralleler Laufschienen (6) verschiebbar geführt sind, wobei der eine Beschlag (4) eine beschlagsfeste Türtafelaufnahme (8) sowie eine in Schieberichtung sich erstreckende Anlaufbahn (9) mit einer Anlaufschräge (10) und der andere Beschlag (5) eine querverschiebbare Türtafelaufnahme (11) und einen mit der Anlaufbahn (9) zusammenwirkenden, an der Türtafelaufnahme angreifenden Stellhebel (12) besitzen. Um eine leichtgängige, verschleißarme Schiebetüre (1) zu erreichen, besteht die querbewegbare Türtafelaufnahme (11) aus zwei nebeneinander angeordneten, quer zur Verschieberichtung schiebeverstellbar am Beschlag (5) geführten Türtafelträgern (14), an denen in gleicher Wirkweise jeweils der eine Schenkel (16) eines mit seinem anderen Schenkel (18) am Beschlag (5) abgestützten Kniehebels (15) angreift, wobei der schwenkbar gelagerte Stellhebel (12) über eine Lasche (19) am Kniegelenk (20) des einen Kniehebels (15) angelenkt ist und beide Kniehebel (15) mittels eines Synchronisationsgestänges (21) miteinander gekoppelt sind. <IMAGE>

IPC 1-7

E05D 15/10

IPC 8 full level

E05D 15/10 (2006.01)

CPC (source: EP)

E05D 15/10 (2013.01); E05D 2015/1039 (2013.01); E05Y 2201/604 (2013.01); E05Y 2201/62 (2013.01); E05Y 2201/686 (2013.01); E05Y 2900/20 (2013.01)

Citation (search report)

Designated contracting state (EPC)

AT BE CH CY DE DK ES FI FR GB GR IE IT LI LU MC NL PT SE

DOCDB simple family (publication)

EP 1001125 A1 20000517; EP 1001125 B1 20011121; AT 209292 T 20011215; AT 406498 B 20000525; AT A186498 A 19991015; DE 59900675 D1 20020221

DOCDB simple family (application)

EP 99890324 A 19991015; AT 186498 A 19981110; AT 99890324 T 19991015; DE 59900675 A 19991015