Global Patent Index - EP 1002918 A1

EP 1002918 A1 2000-05-24 - Safety device for pull-out elements in cabinets

Title (en)

Safety device for pull-out elements in cabinets

Title (de)

Sicherheitsvorrichtung für Auszugselemente bei Möbelstücken

Title (fr)

Dispositif de sécurité pour tiroirs d'armoires

Publication

EP 1002918 A1 (DE)

Application

EP 99122220 A

Priority

IT TO980972 A

Abstract (en)

The safety device is used in chests of drawers etc. and where one drawer is opened further drawers are prevented from being opened. It also prevents two or more drawers being opened simultaneously. It comprises a column of movable components, of which each is movable between first and second positions so that the total height of the column increases when it is in the second position. Each movable component (3) is arranged in a rail (1), which makes possible its sliding movement in one direction with a vertical component and a limited pivot movement between first and second positions. It has at least one two-sided inclined surface (6-7,9-10) with one end, which works in conjunction with a corresponding device on a drawer (P1,P2).

Abstract (de)

Es wird eine Sicherheitsvorrichtung für Auszugselemente bei Möbelstücken mit einer Säule aus beweglichen Elementen, welcher nur eine begrenzte Höhenzunahme, indem die für die Höhenzunahme vorgesehenen beweglichen Elemente (3) von einer ersten in eine zweite Position übergehen und wobei jedes bewegliche Element in einer Schiene (1-2) angeordnet ist, die ihm eine waagrechte Gleitbewegung und eine begrenzte Schwenkbewegung zwischen einer ersten und zweiten Position erlaubt, und zumindest eine zweiseitige schräge Fläche (6-7,9-10) aufweist, die mit einer zusammenarbeitenden Einrichtung einer Schublade zusammenwirkt, um beim Öffnen der Schublade sowohl eine Gleitbewegung als auch eine Schwenkbewegung des beweglichen Elements von der ersten in die zweite Position und beim Schließen der Schublade die Rückkehr des beweglichen Elements in seine erste Position durchzuführen. Jedes bewegliche Element ist an seinem unteren und oberen Ende mit Gegeneinrichtungen (12,13) versehen, welche geeignet sind, mit den entsprechenden Gegeneinrichtungen der benachbarten beweglichen Elemente zusammenzuarbeiten, so daß eine Annäherung jedes Elementes an das benachbarte Element ermöglicht wird, wenn es sich in seiner ersten Position befindet, und so daß diese Annäherung verhindert wird, wenn es sich in seiner zweiten Position befindet. Zumindest eine elastische Einrichtung (14) ist vorgesehen, um auf die Säule der beweglichen Elemente dahingehend zu wirken, daß alle beweglichen Elemente einander angenähert werden. <IMAGE>

IPC 1-7 (main, further and additional classification)

E05B 65/46

IPC 8 full level (invention and additional information)

E05B 65/46 (2006.01)

CPC (invention and additional information)

E05B 65/464 (2013.01)

Citation (search report)

Designated contracting state (EPC)

AT BE CH CY DE DK ES FI FR GB GR IE IT LI LU MC NL PT SE

EPO simple patent family

EP 1002918 A1 20000524; IT 1305192 B1 20010410; IT TO980972 A1 20000519

INPADOC legal status


2005-01-05 [18D] DEEMED TO BE WITHDRAWN

- Effective date: 20040706

2003-01-08 [17Q] FIRST EXAMINATION REPORT

- Effective date: 20021121

2001-02-07 [AKX] PAYMENT OF DESIGNATION FEES

- Free text: AT BE CH CY DE DK ES FI FR GB GR IE IT LI LU MC NL PT SE

2001-02-07 [AXX] PAYMENT OF EXTENSION FEES

- Free text: AL PAYMENT 20000512;LT PAYMENT 20000512;LV PAYMENT 20000512;MK PAYMENT 20000512;RO PAYMENT 20000512;SI PAYMENT 20000512

2000-07-12 [17P] REQUEST FOR EXAMINATION FILED

- Effective date: 20000512

2000-05-24 [AK] DESIGNATED CONTRACTING STATES:

- Kind Code of Ref Document: A1

- Designated State(s): AT BE CH CY DE DK ES FI FR GB GR IE IT LI LU MC NL PT SE

2000-05-24 [AX] REQUEST FOR EXTENSION OF THE EUROPEAN PATENT TO

- Free text: AL;LT;LV;MK;RO;SI