Global Patent Index - EP 1004366 A2

EP 1004366 A2 2000-05-31 - Pneumatic separator

Title (en)

Pneumatic separator

Title (de)

Windsichter

Title (fr)

Séparateur pneumatique

Publication

EP 1004366 A2 (DE)

Application

EP 99123117 A

Priority

DE 19854855 A

Abstract (en)

Each rotor (5,9) has a sealed cover plate (15,16) at one end and a discharge device (13,14) for the fine or medium particle fraction at the other end. The two cover plate ends of the two rotors face each other, forming a radial flow gap in between. Two rotors with paddle wheels are mounted inside a housing (3,4) and driven by motors (8,12) on the same side. Each rotor is provided with a tangential air supply (19, 20) at rotor height and provided with a fixed guide vane rim located at a radial distance from the rotor periphery. A supply (17) for the particulate product is present, along with discharge means (13,14,18) for the fine, medium and coarse particle fractions. Particulate product flows through the separation region in the rotor axial direction.

Abstract (de)

Die Erfindung betrifft einen Windsichter (1) zum Sichten von körnigem Gut in drei Fraktionen. Um bei dieser mehrstufigen Sichtung Fein- und Grobgüter zu erhalten, die jeweils ein enges Kornspektrum aufweisen, also die einzelnen Sichtungen mit einer sehr scharfen Trennung erfolgen, wird im Übergangsbereich von der ersten Sichtstufe zu der zweiten, darunterliegenden Sichtstufe eine Umwälzung und Auflockerung des zu sichtenden Gutes dadurch erreichen, daß jeder Sichterrotor (5,9) an seinem axialen ersten Ende eine geschlossene Deckscheibe (15,16) und an seinem axialen zweiten Ende das Fein- bzw. das Mittelgutaustragsorgan (13,14) aufweist und die beiden ersten Enden der Sichterrotoren stirnseitig gegenüberliegend angeordnet sind und einen radialen Strömungsspalt bilden. Aufgrund des radialen Strömungsspaltes wird das Sichtgut optimal dispergiert. Die Erfindung beschreibt auch die vorteilhafte Teilung des Gehäuses in der Ebene des Strömungsspaltes und die Vorteile eines Aufgabegutverteilers, der das Sichtgut vor Eintritt in die Sichtzone gleichmäßig verteilt und dispergiert. <IMAGE>

IPC 1-7 (main, further and additional classification)

B07B 7/083

IPC 8 full level (invention and additional information)

B07B 7/083 (2006.01)

CPC (invention and additional information)

B07B 7/083 (2013.01)

Designated contracting state (EPC)

AT BE CH CY DE DK ES FI FR GB GR IE IT LI LU MC NL PT SE

DOCDB simple family

EP 1004366 A2 20000531; EP 1004366 A3 20000719; EP 1004366 B1 20040428; AT 265279 T 20040515; DE 19854855 A1 20000608; DE 19854855 C2 20020117; ES 2219982 T3 20041201; JP 2000157934 A 20000613; JP 4791618 B2 20111012; US 6318561 B1 20011120