Global Patent Index - EP 1020372 A2

EP 1020372 A2 2000-07-19 - Outlet device for a container containing granular products

Title (en)

Outlet device for a container containing granular products

Title (de)

Auslaufeinrichtung eines Behälters für staubförmiges oder körniges Schüttgut

Title (fr)

Dispositif de vidange pour récipients contenant des produits pulvérulents

Publication

EP 1020372 A2 (DE)

Application

EP 00100717 A

Priority

DE 29900434 U

Abstract (en)

The discharge unit has a dish insert (13) installed in a body (11) and has an upper overhanging edge (27) which in the region of the contact face is retained between the container and discharge body. On a lower edge (32), an annular lower opening (30) is located on the insert side opposite the overhanging edge, and an encircling gap (33) is formed between the edge of the opening and wall (31) of the body. A chamber (35) is formed between the wall of the discharge body and wall (28) of the dish insert.

Abstract (de)

Um eine Auslaufeinrichtung (100) eines Behälters für staubförmiges oder körniges Schüttgut mit einem kegelförmig nach unten sich auf einen engeren Querschnitt eines Anschlußstutzens (36) für eine Förderleitung verengenden Auslaufkörper (11), wobei die Auslaufeinrichtung (100) bzw. der Auslaufkörper (11) reversibel mit dem Behälter verbunden ist zu schaffen, die das Schüttgut wirksam auflockert und ein Ausleeren des Schüttgutes gewährleistet und die einen geringen konstruktiven Aufwand erfordert, wobei die Standzeiten gegenüber dem Stand der Technik deutlich erhöht werden sollen, wird vorgeschlagen, daß in dem Auslaufkörper (11) ein Schüsseleinsatz (13) angeordnet ist, der einen oberen auskragenden Rand (27) aufweist, der im Bereich der Kontaktfläche zwischen Behälter und Auslaufkörper (11) gehalten wird, wobei an einem unteren Rand (32) eine kreisförmige untere Öffnung (30) an der dem auskragendem Rand (27) entgegengesetzten Seite des Schüsseleinsatzes (13) befindlich ist, wobei ein umlaufender Spalt (33) zur Wandung (31) des Auslaufkörpers (11) besteht. <IMAGE>

IPC 1-7 (main, further and additional classification)

B65D 88/70

IPC 8 full level (invention and additional information)

B65D 88/28 (2006.01); B65D 88/70 (2006.01); B65D 88/72 (2006.01)

CPC (invention and additional information)

B65D 88/706 (2013.01); B65D 88/28 (2013.01); B65D 88/72 (2013.01)

Citation (third parties)

Third party :

"BEZEICHNUNG: AUSLAUF NW 600 UND NW 500 ZEICHNUNGSNUMMER: 364-0041-0; 364-0042-0; 364-0043-0; 364-0044-0 UND 364-0045-0", ZEICHNUNGEN AUS DEN JAHREN 1998 UND 1999, XX, XX, 1 January 1998 (1998-01-01), XX, pages 01 - 05, XP002905835

Designated contracting state (EPC)

AT BE CH CY DE DK ES FI FR GB GR IE IT LI LU MC NL PT SE

DOCDB simple family

DE 29900434 U1 19990325; AT 301092 T 20050815; EP 1020372 A2 20000719; EP 1020372 A3 20020515; EP 1020372 B1 20050803; EP 1295814 A1 20030326; EP 1568620 A1 20050831; EP 1568621 A1 20050831