Global Patent Index - EP 1035019 A1

EP 1035019 A1 2000-09-13 - Method and apparatus for manufacturing packages by wrapping

Title (en)

Method and apparatus for manufacturing packages by wrapping

Title (de)

Verfahren und Vorrichtung zum Herstellen von Wickelverpackungen

Title (fr)

Procédé et appareil pour réaliser des emballages par enveloppement

Publication

EP 1035019 A1 (DE)

Application

EP 99250149 A

Priority

  • DE 29904709 U
  • DE 29907333 U

Abstract (en)

The packaging (1) comprising a base for mounting the object (5) to be packaged, an elastic cushioning element and a wrapper section (60) is characterized by the following facts: a) the wrapper section is a part of a stretch foil wrapper system (6) surrounding the core - which is made up of the base and at least one cushioning element - in such a way that the core constituents are kept together; b) the packaging includes at least one fastening device (9) which keeps the stretch foil wrapper system (6) and at least one cushioning element in a stressed state.

Abstract (de)

Bei einem Verfahren zum Herstellen von Wickelverpackungen (1), die durch ein Tragelement (300), daran angeordnetes Verpackungsgut (5) sowie eine Umwicklung (6) gebildet sind, werden die Verpackungen (1) in einer Wickeleinrichtung durch Anbringen der Umwicklung (6) an einem aus Tragelement (300) und Verpackungsgut (5) gebildeten Wickelkern (10) hergestellt, indem wenigstens ein dem zu umwickelnden Kern (10) zugehöriger Kennwert erfaßt wird und nach Maßgabe wenigstens eines solchen Kennwertes der das Steigungsmaß längs der Wickelachse (600) bestimmende Steigungswinkel (68) der Wicklungen gesteuert wird. Eine Vorrichtung zur Durchführung des Verfahrens umfaßt eine elektronische, Speicher- und Programmittel aufweisende Steuereinrichtung, eine Zuführeinrichtung zum Zusammenbringen und Fördern von Verpackungsgut (5) und zugehörigem Tragelement (300) sowie eine automatische Wickeleinrichtung. Die Steuereinrichtung ist derart vorgesehen, daß von der Förderposition abhängige Steuerdaten und Verpackungs-Kennwerte zur Steuerung des Wicklung-Steigungswinkels (68) mit Zuordnung zu zugehörigen Längsabschnitten des Wickelkerns (10) verarbeitet werden. <IMAGE>

IPC 1-7 (main, further and additional classification)

B65B 11/00

IPC 8 full level (invention and additional information)

B65B 11/00 (2006.01)

CPC (invention and additional information)

B65B 11/008 (2013.01)

Citation (applicant)

Citation (search report)

Designated contracting state (EPC)

AT BE CH CY DE DK ES FI FR GB GR IE IT LI LU MC NL PT SE

EPO simple patent family

EP 1035019 A1 20000913

INPADOC legal status


2000-10-25 [18W] WITHDRAWN

- Date of withdrawal: 20000825

2000-09-13 [AK] DESIGNATED CONTRACTING STATES:

- Kind Code of Ref Document: A1

- Designated State(s): AT BE CH CY DE DK ES FI FR GB GR IE IT LI LU MC NL PT SE

2000-09-13 [AX] REQUEST FOR EXTENSION OF THE EUROPEAN PATENT TO

- Free text: AL;LT;LV;MK;RO;SI