Global Patent Index - EP 1038606 A2

EP 1038606 A2 2000-09-27 - Gearing part and manufacturing method thereof

Title (en)

Gearing part and manufacturing method thereof

Title (de)

Getriebeteil und Verfahren zu dessen Herstellung

Title (fr)

Elément de transmission et son procédé de fabrication

Publication

EP 1038606 A2 (DE)

Application

EP 00105129 A

Priority

DE 19912841 A

Abstract (en)

[origin: DE19912841A1] The sprocket production process operates on a transversely running strip (17). A rotary-symmetrical workpiece (10) is clamped in a pressure roll device and rotated while being shaped by a roll tool. Before the strip is deformed, at least one circumferential groove (15) is made in the strip. The strip is then deformed axially to either side of the groove.

Abstract (de)

Die Erfindung betrifft ein Verfahren zum Herstellen eines Getriebeteiles mit einem quer verlaufenden Profil (17), insbesondere einer Zahnriemenscheibe, bei welchem ein im wesentlichen rotationssymmetrisches Werkstück (10;20) in einer Drückwalzvorrichtung eingespannt und in Rotation versetzt wird und zumindest ein profiliertes Drückwalzwerkzeug an einen Umfangsbereich (11) des Werkstückes (10;20) zugestellt und dabei das quer verlaufende Profil eingeformt wird. Erfindungsgemäß ist vorgesehen, daß vor dem Einformen des quer verlaufenden Profiles (17) der Umfangsbereich des Werkstückes (10;20) mit wenigstens einer in Umlaufrichtung verlaufenden Nut (15) versehen wird und daß das quer verlaufende Profil (17) axial zu beiden Seiten der wenigstens einen Nut (15) eingeformt wird. Ferner betrifft die Erfindung ein Getriebeteil, insbesondere eine Zahnriemenscheibe, das im wesentlichen rotationssymmetrisch ausgebildet ist, einen Umfangsbereich aufweist und das mit einem quer verlaufenden Profil (17) versehen ist. Erfindungsgemäß ist vorgesehen, daß der Umfangsbereich (11) wenigstens eine im wesentlichen in Umfangsrichtung verlaufende Nut (15) aufweist, wobei das quer verlaufende Profil (17) axial zu beiden Seiten der Nut (15) angeordnet ist. <IMAGE>

IPC 1-7 (main, further and additional classification)

B21D 53/28; B21H 5/02; B21K 1/30; B23P 15/14

IPC 8 full level (invention and additional information)

F16H 55/17 (2006.01); B21H 5/02 (2006.01); B21J 5/02 (2006.01); B21J 5/08 (2006.01); B21K 1/30 (2006.01); B21K 1/42 (2006.01)

CPC (invention and additional information)

B21H 5/02 (2013.01); Y10T 29/49458 (2013.01); Y10T 29/4946 (2013.01); Y10T 29/49467 (2013.01); Y10T 74/1987 (2013.01); Y10T 74/19907 (2013.01)

Designated contracting state (EPC)

DE FR IT

DOCDB simple family

DE 19912841 A1 19991111; DE 19912841 B4 20070621; EP 1038606 A2 20000927; EP 1038606 A3 20001102; EP 1038606 B1 20031008; JP 2000301282 A 20001031; US 6449845 B1 20020917