Global patent index - EP 1046351 A1

EP 1046351 A1 2000-10-25 - Knot from metal with a back tension spring

Title (en)

Knot from metal with a back tension spring

Title (de)

Krawattenknoten aus metall mit rückwärtiger spannfeder

Title (fr)

Noeud de cravate en métal purvu d'un ressort de tension à l'arrière

Publication

EP 1046351 A1 (DE)

Application

EP 00890128 A

Priority

AT 28899 U

Abstract (en)

The device features a clamp in the shape of a loop-like spring (2). The spring experiences an elastic deformation during the transition between the clamping position and the open position of the clamp. At the loop end the spring (2) features two overlapping curves (7,8). The free spring ends (3,4) engage in two lateral dents (5,6) in the visible pa (1) of the device.

Abstract (de)

Die vorliegende Erfindung betrifft eine Vorrichtung zum Halten von Krawatten, Halstüchern oder dgl., wobei diese Vorrichtung die Gestalt und die Funktion eines gebundenen Krawattenknotens übernimmt, mit einem starren Sichtteil (1), der eine Oberkante aufweist, in deren Bereich der den Hals des Trägers umschlingende Teil der Krawatte austritt, und der weiters eine Unterkante aufweist, in deren Bereich die freien Enden der Krawatte austreten, sowie mit einem gelenkig mit dem Sichtteil verbundenen Klemmbügel, der eine Klemmstellung zum Anpressen der Krawatte an eine Gegenfläche, sowie eine geöffnete Stellung aufweist. Der Klemmbügel hat die Gestalt einer schlaufenförmigen Feder (2), wobei beim Übergang zwischen der Klemmstellung und der geöffneten Stellung des Klemmbügels die schlaufenförmige Feder (2) eine elastische Verformung erfährt und wobei die Feder (2) am Schlaufenende zwei übereinander greifende Kurven (7, 8) aufweist und die freien Enden (3, 4) der schlaufenförmigen Feder (2) in zwei seitliche, nahe der oberen Kante situierte, durchgehende Ausnehmungen (5, 6) des Sichtteiles (1) eingreifen. <IMAGE>

IPC 1-7 (main, further and additional classification)

A41D 25/02

IPC 8 full level (invention and additional information)

A41D 25/02 (2006.01)

CPC (invention and additional information)

A41D 25/022 (2013.01)

Citation (search report)

Designated contracting state (EPC)

AT BE CH CY DE DK ES FI FR GB GR IE IT LI LU MC NL PT SE

EPO simple patent family

EP 1046351 A1 20001025; AT 3705 U1 20000725

INPADOC legal status

2002-05-23 [REG DE 8566] DESIGNATED COUNTRY DE NOT LONGER VALID

- Ref Legal Event Code: 8566

2002-04-17 [18D] DEEMED TO BE WITHDRAWN

- Ref Legal Event Code: 18D

- Effective date: 20010426

2001-07-18 [AKX] PAYMENT OF DESIGNATION FEES

- Ref Legal Event Code: AKX

2000-10-25 [AK] DESIGNATED CONTRACTING STATES:

- Ref Legal Event Code: AK

- Designated State(s): AT BE CH CY DE DK ES FI FR GB GR IE IT LI LU MC NL PT SE

2000-10-25 [AX] REQUEST FOR EXTENSION OF THE EUROPEAN PATENT TO

- Ref Legal Event Code: AX

- Free Format Text: AL;LT;LV;MK;RO;SI