Global patent index - EP 1053701 A1

EP 1053701 A1 2000-11-22 - Bracket

Title (en)

Bracket

Title (de)

Haltevorrichtung

Title (fr)

Console

Publication

EP 1053701 A1 (DE)

Application

EP 00106463 A

Priority

DE 19922755 A

Abstract (en)

The holder incorporates a fixture angle (39), a cap (11) a counter-insert (25) and a fixing device (55). The fixture angle h fixture leg (41) and an introduction leg (43). The cap has first and second accommodation areas. There is an accommodation slot between the two accommodation areas, into which an introduction section (53) of the object can be introduced. The two accommodation areas and the introduction slot are open in two different directions. The counter-insert can be introduced into the first accommodation area and the introduction leg may be introduced into the second accommodation area. The fixture cap made of metal and the cap together with the counter insert are made of plastics.

Abstract (de)

Die Erfindung betrifft eine Haltevorrichtung zur Halterung eines zugeordneten Gegenstandes an einer Wand, mit einem Befestigungswinkel, einer Kappe, einem Kontereinsatz und einer Fixiereinrichtung. Der Befestigungswinkel weist einen Befestigungsschenkel und einen Einführschenkel auf. Die Kappe besitzt einen ersten Aufnahmebereich und einen zweiten Aufnahmebereich. Zwischen den beiden Aufnahmebereichen ist in der Kappe ein Einführschlitz ausgebildet, in den ein Einführabschnitt des Gegenstands einführbar ist. Die beiden Aufnahmebereiche einerseits und der Einführschlitz andererseits sind in voneinander verschiedene Richtungen geöffnet. Ferner ist der Kontereinsatz in den ersten Aufnahmebereich und der Einführschenkel des Befestigungswinkels in den zweiten Aufnahmebereich einführbar. Mittels der Fixiereinrichtung, insbesondere einer Schraube, ist zum Einklemmen des in den Einführschlitz eingeführten Gegenstandes der Abstand zwischen dem Kontereinsatz und dem Einführschenkel verringerbar. <IMAGE>

IPC 1-7 (main, further and additional classification)

A47B 96/06; A47K 5/02

IPC 8 full level (invention and additional information)

A47B 96/06 (2006.01); A47K 5/02 (2006.01)

CPC (invention and additional information)

A47B 96/065 (2013.01); A47K 5/02 (2013.01); A47K 2201/025 (2013.01)

Citation (search report)

Designated contracting state (EPC)

AT BE CH CY DE DK ES FI FR GB GR IE IT LI LU MC NL PT SE

EPO simple patent family

EP 1053701 A1 20001122; DE 19922755 A1 20001123

INPADOC legal status

2002-03-06 [18D] DEEMED TO BE WITHDRAWN

- Ref Legal Event Code: 18D

- Effective date: 20010523

2001-09-13 [REG DE 8566] DESIGNATED COUNTRY DE NOT LONGER VALID

- Ref Legal Event Code: 8566

2001-08-08 [AKX] PAYMENT OF DESIGNATION FEES

- Ref Legal Event Code: AKX

2000-11-22 [AK] DESIGNATED CONTRACTING STATES:

- Ref Legal Event Code: AK

- Designated State(s): AT BE CH CY DE DK ES FI FR GB GR IE IT LI LU MC NL PT SE

2000-11-22 [AX] REQUEST FOR EXTENSION OF THE EUROPEAN PATENT TO

- Ref Legal Event Code: AX

- Free Format Text: AL;LT;LV;MK;RO;SI