Global patent index - EP 1065760 A1

EP 1065760 A1 2001-01-03 - Electrical cable plug connector with shorting bridge

Title (en)

Electrical cable plug connector with shorting bridge

Title (de)

Elektrischer Kabelsteckverbinder mit Kurzschlussüberbrückung

Title (fr)

Connecteur à fiche pour des câbles ayant un pont de court-circuit

Publication

EP 1065760 A1 (DE)

Application

EP 00111607 A

Priority

DE 29910867 U

Abstract (en)

Electric cable connector is in form of a metal pressing formed with a lower end having spring arms (8) that engage a pin and an upper end having blades (7) that connect with the cable wire. The connectors can be mounted in parallel and a facility for a bridging connection is provided by a U-shaped element (12).

Abstract (de)

Die Erfindung betrifft einen elektrischen Kabelsteckverbinder mit in Kammern (2) eines Kunststoffgehäuses (1) in einer Reihe angeordneten Kontaktelementen (3), die - in Längsrichtung (L) gesehen - jeweils auf ihrer einen Seite einen ersten Anschlußabschnitt (6), insbesondere Schneidklemmkontakte (7) zum abisolierfreien Anschluß eines Kabels, und an ihrer gegenüberliegenden Seite einen zweiten Anschlußabschnitt (8), insbesondere ein Federzungenpaar (9) zum Anschluß eines Steckerkontaktstiftes oder einer Leiterbahn, aufweisen, wobei eine Kurzschlußüberbrückung (4) zwischen zwei Kontaktelementen vorgesehen ist. Um mit einem solchen Kabelsteckverbinder eine einfach handhabbare Kurzschlußüberbrückung zu schaffen, mit der die Kontaktiermöglichkeiten des Verbinders nicht eingeschränkt werden, wird mit der Erfindung vorgeschlagen, daß im Verbindungsbereich (10) des Kontaktelementes (3) zwischen den beiden Anschlußabschnitten (6, 8), insbesondere den Schneidklemmkontakten (7) und dem Federzungenpaar (9), eine von der Seite zugängliche Aussparung (11) ausgebildet ist, daß die Aussparungen (11) mindestens zwei dieser Kontaktelemente (3) durch Eindrücken eines elektrisch leitenden Brückenelementes (12) in Querrichtung (Q) miteinander zur Erstellung der Kurzschlußüberbrückung (4) verbunden sind und daß das Brückenelement (12) mit Preßpassung in den Aussparungen (11) angeordnet ist. <IMAGE>

IPC 1-7 (main, further and additional classification)

H01R 31/08

IPC 8 full level (invention and additional information)

H01R 4/24 (2006.01); H01R 31/08 (2006.01); H01R 13/11 (2006.01); H01R 13/115 (2006.01); H01R 13/50 (2006.01)

CPC (invention and additional information)

H01R 31/08 (2013.01); H01R 4/242 (2013.01); H01R 13/113 (2013.01); H01R 13/501 (2013.01)

Citation (search report)

Designated contracting state (EPC)

DE FR GB IT SE

EPO simple patent family

DE 29910867 U1 19990930; EP 1065760 A1 20010103; JP 2001023743 A 20010126; US 6368128 B1 20020409

INPADOC legal status

2005-08-24 [18R] REFUSED

- Ref Legal Event Code: 18R

- Effective date: 20050402

2005-02-02 [17Q] FIRST EXAMINATION REPORT

- Ref Legal Event Code: 17Q

- Effective date: 20041217

2001-09-19 [AKX] PAYMENT OF DESIGNATION FEES

- Ref Legal Event Code: AKX

- Free Format Text: DE FR GB IT SE

2001-02-07 [17P] REQUEST FOR EXAMINATION FILED

- Ref Legal Event Code: 17P

- Effective date: 20001212

2001-01-03 [AK] DESIGNATED CONTRACTING STATES:

- Ref Legal Event Code: AK

- Designated State(s): DE FR GB IT SE

2001-01-03 [AX] REQUEST FOR EXTENSION OF THE EUROPEAN PATENT TO

- Ref Legal Event Code: AX

- Free Format Text: AL;LT;LV;MK;RO;SI