Global Patent Index - EP 1072701 A1

EP 1072701 A1 2001-01-31 - Arrangement for fixing an interchangeable part of a yarn passage which comprises a yarn draw-off tube and is situated on a support of an open-end spinning machine

Title (en)

Arrangement for fixing an interchangeable part of a yarn passage which comprises a yarn draw-off tube and is situated on a support of an open-end spinning machine

Title (de)

Vorrichtung zum Befestigen eines auswechselbaren Teils einer ein Fadenabzugsrohr aufweisenden Fadenführung an einer Halterung einer Offenend-Spinnvorrichtung

Title (fr)

Dispositif pour fixer un élément interchangeable dans un guidage de fil qui contient un tube de sortie de fil et qui est situé dans le support d'un métier à filer à bout libre

Publication

EP 1072701 A1 (DE)

Application

EP 00111731 A

Priority

DE 19934893 A

Abstract (en)

Holder (3) and thread withdrawal tube (2) are coupled by means of a catch unit (5, 7). They are locked (6) against rotation.

Abstract (de)

Das einen Bestandteil einer Fadenabzugsführung (28) bildende Fadenabzugsrohr (2) einer Offenend-Spinnvorrichtung ist mittels einer Rastvorrichtung mit einer Halterung (3) verbunden, wobei dem Fadenabzugsrohr (2) eine Drehsicherung (6) zugeordnet ist. Diese ist integrierter Bestandteil der Rastvorrichtung, welche als Clipsvorrichtung (7) ausgebildet ist. Zumindest der einen Teil der Clipsvorrichtung (7) tragende Bereich des Fadenabzugsrohres (2) besteht aus Kunststoff. Das Fadenabzugsrohr (2) weist eine im wesentlichen in seiner Längsrichtung angeordnete Ausnehmung mit einem austauschbaren Einsatz (8) zur Beeinflussung eines im Abzug befindlichen Fadens (F) auf. Die Rastvorrichtung dient als Axialanschlag für den Einsatz (8), welcher mit dem Fadenabzugsrohr (2) mittels einer Clipsverbindung verbunden ist. Die Rastvorrichtung ist derart ausgebildet, daß sie dem Fadenabzugsrohr (2) einen axialen Schub in Richtung zum Eintrittselement (21) der Fadenabzugsführung (28) erteilt. Zur axialen Sicherung dieses Eintrittselementes (21) weist die Halterung (3) eine Kammer (44) zur Aufnahme eines elastischen Klemmelementes (45) auf, das bei axialer Druckbeaufschlagung einen radial nach innen auf einen sich durch das Klemmelement (45) hindurch erstreckenden, rohrförmigen Längenabschnitt (201) des Eintrittselementes (21) wirkenden Druck ausübt. <IMAGE>

IPC 1-7 (main, further and additional classification)

D01H 4/40

IPC 8 full level (invention and additional information)

D01H 4/40 (2006.01)

CPC (invention and additional information)

D01H 4/40 (2013.01)

Citation (search report)

Designated contracting state (EPC)

CH DE GB IT LI

EPO simple patent family

DE 19934893 A1 20010125; CZ 20002651 A3 20010314; CZ 299428 B6 20080723; EP 1072701 A1 20010131

INPADOC legal status


2003-10-15 [18D] DEEMED TO BE WITHDRAWN

- Effective date: 20030409

2001-10-17 [AKX] PAYMENT OF DESIGNATION FEES

- Free text: CH DE GB IT LI

2001-04-18 [17P] REQUEST FOR EXAMINATION FILED

- Effective date: 20010222

2001-01-31 [AK] DESIGNATED CONTRACTING STATES:

- Kind Code of Ref Document: A1

- Designated State(s): CH DE GB IT LI

2001-01-31 [AX] REQUEST FOR EXTENSION OF THE EUROPEAN PATENT TO

- Free text: AL;LT;LV;MK;RO;SI