Global Patent Index - EP 1076140 A1

EP 1076140 A1 20010214 - Closure actuator for the wings of windows, doors or the like, particularly for sliding wings

Title (en)

Closure actuator for the wings of windows, doors or the like, particularly for sliding wings

Title (de)

Verschlussbetätiger für Flügel von Fenstern, Türen od. dgl., insbesondere von Schiebeflügeln

Title (fr)

Actionneur de fermeture pour battants de fenêtres, portes ou similaires, notamment pour battants coulissants

Publication

EP 1076140 A1 (DE)

Application

EP 00115810 A

Priority

DE 19937401 A

Abstract (en)

A fixture plate (10) in which a control bolt (30) is pivot mounted is fixed to the casement or leaf frame (11). The bolt's front end (31) is joined to a handle (20) and its back end to closure pieces (33). An edge strip in the end part of the fixture plate rests against the plate edge, and prevents the handle from being turned. A head piece (35) on the upper side of the fixture plate protrudes from the bearing parts (18) of the control bolt. The handle has a radial guide (22) for the head piece.

Abstract (de)

Bei einem Verschlussbetätiger für Schiebeflügel wird an den Flügelrahmen (11) eine Befestigungsplatte (10) befestigt, in welcher ein Steuerbolzen (30) drehgelagert ist. Das vordere Bolzenende (31) ist mit einer Handhabe (20) verbunden. Um eine kurze axiale Bauhöhe zu erreichen, wird die Handhabe (20) im Endabschnitt mit einer Randleiste (21) versehen, die an einem Endabschnitt (15) der Befestigungsplatte (10) zur Anlage kommt, wenn sich die Handhabe (20) in ihrer Ruhestellung befindet. Dann ist eine Drehbetätigung der Handhabe (20) ausgeschlossen. Die Drehbetätigung ist möglich, wenn die Handhabe (20) in ihre Arbeitsstellung verschoben worden ist, weil dann die Randleiste (21) den anschlagwirksamen Plattenrand freigibt. Ein drehfest und axialfest am Steuerbolzen (30) sitzendes Kopfstück (35) ragt auf der Oberseite der Befestigungsplatte (10) heraus und ist in einer Radialführung (22) der Handhabe (20) axialfest und drehfest aufgenommen. Durch die Radialführung (22) lässt sich die Handhabe (20) zwischen der Ruhestellung in die Arbeitsstellung radial versetzen. <IMAGE>

IPC 1-7

E05B 1/00

IPC 8 full level

E05B 1/00 (2006.01); E05B 13/00 (2006.01)

CPC (source: EP)

E05B 1/003 (2013.01); E05B 1/0092 (2013.01); E05B 13/00 (2013.01)

Citation (applicant)

Citation (search report)

Designated contracting state (EPC)

DE ES FR GB IT

DOCDB simple family (publication)

EP 1076140 A1 20010214; EP 1076140 B1 20040602; DE 19937401 C1 20010301; DE 50006665 D1 20040708; ES 2216778 T3 20041101

DOCDB simple family (application)

EP 00115810 A 20000722; DE 19937401 A 19990807; DE 50006665 T 20000722; ES 00115810 T 20000722