Global patent index - EP 1077056 A2

EP 1077056 A2 2001-02-21 - Method and apparatus for preparing mixtures of pharmaceutical solutions

Title (en)

Method and apparatus for preparing mixtures of pharmaceutical solutions

Title (de)

Verfahren und Vorrichtung zum Herstellen von Gemischen pharmazeutischer Flüssigkeiten

Title (fr)

Procédé et dispositif pour préparer des mixtures de solutions pharmaceutiques

Publication

EP 1077056 A2 (DE)

Application

EP 00117752 A

Priority

DE 19939219 A

Abstract (en)

The device has at least two reservoir containers, a housing with a vacuum chamber for accommodating the container (20) to be filled, which is connected to the reservoir vessels via connecting tubes (21) contg. dosing devices for the mixture components, a weighing device (8) with a suspended scale pan (15) for the container to be filled, deflection devices (18) for the tubes and a clamping device (11).

Abstract (de)

Eine Vorrichtung zum Herstellen von Gemischen pharmazeutischer Flüssigkeiten aus wenigstens zwei die einzelnen Gemischanteile enthaltenden Vorratsgefäßen weist eine Vakuumkammer zur Aufnahme des zu füllenden Behälters auf, der über Verbindungsschläuche mit den Vorratsgefäßen verbunden ist, wobei im Verlauf der Verbindungsschläuche Dosiereinrichtungen zur Dosierung der in den Behälter eingefüllten Gemischanteile angeordnet sind. Der Behälter weist ein oder mehrere Kammern auf, die durch zum Mischen aufreißbare Nähte voneinander getrennt sind und über mindestens einen Verbindungsschlauch füllbar sind. Die Vakuumkammer (7) ist als Aufnahmeraum an der Vorderseite eines Gehäuses (1) der Vorrichtung ausgebildet. Die Vakuumkammer ist durch eine Verschlußklappe (4) verschließbar, die gegenüber dem Gehäuse über Dichtungen (9) abdichtbar ist, um eine geschlossene Vakuumkammer zu bilde. Eine in dem Gehäuse angeordnete Wiegevorrichtung (8) trägt eine Aufhängeschale (15), die den zu füllenden Behälter (20) aufnimmt und gleichzeitig Umlenkeinrichtungen für die Verbindungsschläuche (21, 22, 23) trägt, wobei sich die Verbindungsschläuche zwischen dem zu füllenden Behälter (20) und den Umlenkeinrichtungen (18) berührungsfrei durch Klemmelemente (12) erstrecken, die durch eine Klemmvorrichtung (11) zum endgültigen Verschließen und Abtrennen der Verbindungsschläuche nach dem Befüllen des Behälters (20) versehen sind. <IMAGE>

IPC 1-7 (main, further and additional classification)

A61J 3/00

IPC 8 full level (invention and additional information)

A61J 1/00 (2006.01); A61J 1/20 (2006.01); A61J 3/00 (2006.01)

CPC (invention and additional information)

A61J 1/2093 (2013.01); A61J 3/002 (2013.01)

Citation (applicant)

DE 3315031 C2 19850905

Designated contracting state (EPC)

AT BE CH CY DE DK ES FI FR GB GR IE IT LI LU MC NL PT SE

EPO simple patent family

EP 1077056 A2 20010221; EP 1077056 A3 20020904; DE 19939219 A1 20010301; DE 19939219 C2 20011018

INPADOC legal status

2005-09-07 [18D] DEEMED TO BE WITHDRAWN

- Ref Legal Event Code: 18D

- Effective date: 20050301

2003-05-21 [AKX] PAYMENT OF DESIGNATION FEES

- Ref Legal Event Code: AKX

- Designated State(s): AT BE CH CY DE DK ES FI FR GB GR IE IT LI LU MC NL PT SE

2003-05-07 [17P] REQUEST FOR EXAMINATION FILED

- Ref Legal Event Code: 17P

- Effective date: 20030303

2002-09-04 [AK] DESIGNATED CONTRACTING STATES:

- Ref Legal Event Code: AK

- Designated State(s): AT BE CH CY DE DK ES FI FR GB GR IE IT LI LU MC NL PT SE

2002-09-04 [AX] REQUEST FOR EXTENSION OF THE EUROPEAN PATENT TO

- Ref Legal Event Code: AX

- Free Format Text: AL;LT;LV;MK;RO;SI

2001-04-18 [RIN1] INVENTOR (CORRECTION)

- Ref Legal Event Code: RIN1

- Inventor name: CIEBLER, FRITZ

2001-04-18 [RIN1] INVENTOR (CORRECTION)

- Ref Legal Event Code: RIN1

- Inventor name: STREHLE, THOMAS

2001-02-21 [AK] DESIGNATED CONTRACTING STATES:

- Ref Legal Event Code: AK

- Designated State(s): AT BE CH CY DE DK ES FI FR GB GR IE IT LI LU MC NL PT SE

2001-02-21 [AX] REQUEST FOR EXTENSION OF THE EUROPEAN PATENT TO

- Ref Legal Event Code: AX

- Free Format Text: AL;LT;LV;MK;RO;SI