Global Patent Index - EP 1079464 A1

EP 1079464 A1 2001-02-28 - Antenna system

Title (en)

Antenna system

Title (de)

Antennensystem

Title (fr)

Systemè d'antenne

Publication

EP 1079464 A1 (DE)

Application

EP 99116679 A

Priority

  • EP 99116679 A
  • DE 19834577 A
  • US 38654299 A

Abstract (en)

The antenna system has a circular dish form. There is a base plate (1) onto which are formed a large number of individual pyramid shaped horns (2) that act as receivers. The receiver elements can be operated in association with a global positioning system (GPS). The position of the dish is adjusted by an actuator. A diversity control operates in dependence on the received signal quality. The unit can be integrated into a road vehicle

Abstract (de)

Die Erfindung betrifft ein Antennensystem in waagerechter Anordnung mit Rundstrahlwirkung, insbesondere für den mobilen Empfang von geostationären Satelliten mit Frequenzen größer 10 GHz. Dabei ist auf einer im wesentlichen waagerechten Grundplatte (1) eine Vielzahl Einzelstrahler (2, 3) angeordnet, die nach einer Variante der Erfindung durch ein Steuerungssystem gruppenweise schmalkeulig auf die Signalquelle fokussiert werden. Die Fokussierung umfaßt durch intermittierende Rotation insgesamt eine Azimut-Abtastung von 360°, wobei die jeweils aktuell auf die Signalquelle fokussierte Gruppe von Einzelstrahlern alle Empfangsparameter nach vordefinierten Gütekriterien gewährleistet. Nach einer anderen Variante der Erfindung wird richtungsselektiver Empfang durch mechanisch erzeugte intermittierende Rotation vorzugsweise aller Strahler (2, 3) gemeinsam erzeugt, wobei die Strahler auf einer vorzugsweise kreisrunden, als ganzes drehbaren Grundplatte (1) angeordnet sind. Die erfindungsgemäße Anordnung kann vorteilhaft in das Dach von Pkw integriert werden und ist dann optisch nicht wahrnehmbar. Eine derartige, die Fahrzeug-Silhuette nicht beeinträchtigende Positionierung ist mit herkömmlichen Antennenkonstruktionen, wie Parabolspiegel-Antennen und Planarantennen, nicht möglich. Weitere Gründe für die Ablehnung herkömmlicher Lösungen sind die aktuellen Design-Vorstellungen und aerodynamischen Gründe. Die Erfindung eröffnet eine Möglichkeit, den stabilen Empfang von Sendungen von geostationären Satelliten im bewegten Fahrzeug auch unter den geographischen Bedingungen z.B. Mitteleuropas - bei geringer Elevation - zu gewährleisten. Die räumlichen Abmessungen der erfindungsgemäßen Antennenanordnung halten sich selbst für ungünstige Verhältnisse in Grenzen. Die Erfindung läßt sich auch an durchschnittlichen Pkw realisieren. <IMAGE>

IPC 1-7 (main, further and additional classification)

H01Q 21/20; H01Q 1/32; H01Q 3/04; H01Q 21/06

IPC 8 full level (invention and additional information)

H01Q 1/32 (2006.01); H01Q 3/04 (2006.01); H01Q 21/06 (2006.01); H01Q 21/20 (2006.01)

CPC (invention and additional information)

H01Q 21/065 (2013.01); H01Q 1/32 (2013.01); H01Q 1/3275 (2013.01); H01Q 3/04 (2013.01); H01Q 21/064 (2013.01); H01Q 21/20 (2013.01); H01Q 21/205 (2013.01)

Citation (search report)

Designated contracting state (EPC)

AT BE CH CY DE DK ES FI FR GB GR IE IT LI LU MC NL PT SE

EPO simple patent family

DE 19834577 A1 20000203; DE 19834577 B4 20111229; EP 1079464 A1 20010228; US 6317096 B1 20011113

INPADOC legal status


2006-01-11 [18W] WITHDRAWN

- Ref Legal Event Code: 18W

- Effective date: 20051116

2001-11-14 [AKX] PAYMENT OF DESIGNATION FEES

- Ref Legal Event Code: AKX

- Free Format Text: AT BE CH CY DE DK ES FI FR GB GR IE IT LI LU MC NL PT SE

2001-05-16 [17P] REQUEST FOR EXAMINATION FILED

- Ref Legal Event Code: 17P

- Effective date: 20010316

2001-02-28 [AK] DESIGNATED CONTRACTING STATES:

- Ref Legal Event Code: AK

- Designated State(s): AT BE CH CY DE DK ES FI FR GB GR IE IT LI LU MC NL PT SE

2001-02-28 [AX] REQUEST FOR EXTENSION OF THE EUROPEAN PATENT TO

- Ref Legal Event Code: AX

- Free Format Text: AL;LT;LV;MK;RO;SI