Global Patent Index - EP 1080669 A2

EP 1080669 A2 2001-03-07 - Work surface arrangement

Title (en)

Work surface arrangement

Title (de)

Arbeitsplattenanordung

Title (fr)

Arrangement de surface de travail

Publication

EP 1080669 A2 (DE)

Application

EP 00118440 A

Priority

  • DE 19942499 A
  • DE 19953100 A

Abstract (en)

The work surface (2) with built-in hob (4) consists of two layers. The top layer (15) is made of granite and the bottom layer (16) is made of wood or plastic. The front edge (18) of the lower layer is fitted with a cladding (17) of granite and the front edge (19) of the hob is aligned with this.

Abstract (de)

Die Erfindung betrifft eine Arbeitsplattenanordnung (1) mit einer Arbeitsplatte (2) und mit einem eine Glaskeramikplatte (3) aufweisenden Kochfeld (4), wobei das Kochfeld (4) in eine Ausnehmung (9) der Arbeitsplatte (2) flächenbündig eingesetzt ist und die Glaskeramikplatte (3) mit ihren seitlichen Stirnkanten (11, 12) an die Arbeitsplatte (2) angrenzt. Um eine Arbeitsplattenanordnung mit flächenbündig in die Arbeitsplatte integrierter Glaskeramikplatte zur Verfügung zu stellen, bei der die Anzahl der Klebefugen verringert und die auch bei Verwendung hochwertiger Materialien kostengünstig ist, ist erfindungsgemäß vorgesehen, daß die Arbeitsplatte (2) wenigstens zweischichtig ausgebildet ist und eine obere erste Schicht (15) aus einem ersten Material, insbesondere aus Granit, und eine darunter angeordnete zweite Schicht (16) aus einem zweiten Material, insbesondere aus Holz oder Kunststoff, aufweist, daß an der dem Benutzer zugewandten Vorderseite (18) der Arbeitsplattenanordnung (1) eine, die zweite Schicht (16) verdeckende und die Ausnehmung (9) überbrückende Verblendung (17) insbesondere aus dem ersten Material vorgesehen ist und daß die dem Benutzer zugewandte vordere Stirnkante (19) der Glaskeramikplatte (3) zumindest im wesentlichen mit der dem Benutzer zugewandten Vorderseite (20) der Verblendung (17) ausgefluchtet ist. <IMAGE>

IPC 1-7 (main, further and additional classification)

A47B 77/08

IPC 8 full level (invention and additional information)

A47B 77/08 (2006.01); F24C 15/10 (2006.01)

CPC (invention and additional information)

A47B 77/08 (2013.01); F24C 15/108 (2013.01)

Citation (applicant)

None

Designated contracting state (EPC)

AT BE CH CY DE DK ES FI FR GB GR IE IT LI LU MC NL PT SE

EPO simple patent family

EP 1080669 A2 20010307; EP 1080669 A3 20021211

INPADOC legal status


2004-11-17 [18D] DEEMED TO BE WITHDRAWN

- Effective date: 20040328

2003-09-03 [AKX] PAYMENT OF DESIGNATION FEES

- Designated State(s): AT BE CH CY DE DK ES FI FR GB GR IE IT LI LU MC NL PT SE

2003-01-29 [17P] REQUEST FOR EXAMINATION FILED

- Effective date: 20021204

2002-12-11 [AK] DESIGNATED CONTRACTING STATES:

- Kind Code of Ref Document: A3

- Designated State(s): AT BE CH CY DE DK ES FI FR GB GR IE IT LI LU MC NL PT SE

2002-12-11 [AX] REQUEST FOR EXTENSION OF THE EUROPEAN PATENT TO

- Free text: AL;LT;LV;MK;RO;SI

2002-12-11 [RIC1] CLASSIFICATION (CORRECTION)

- Free text: 7A 47B 77/08 A, 7F 24C 15/10 B

2001-03-07 [AK] DESIGNATED CONTRACTING STATES:

- Kind Code of Ref Document: A2

- Designated State(s): AT BE CH CY DE DK ES FI FR GB GR IE IT LI LU MC NL PT SE

2001-03-07 [AX] REQUEST FOR EXTENSION OF THE EUROPEAN PATENT TO

- Free text: AL;LT;LV;MK;RO;SI