Global Patent Index - EP 1211098 A2

EP 1211098 A2 20020605 - Method for the manufacture of brochures of any format and thickness by means of comb binding

Title (en)

Method for the manufacture of brochures of any format and thickness by means of comb binding

Title (de)

Verfahren zum Herstellen von Broschüren beliebiger Formate und Dicken mittels Drahtkammbindung

Title (fr)

Procédé pour la fabrication de brochures de format et d'épaisseur quelconque au moyen d'un peigne de brochage

Publication

EP 1211098 A2 20020605 (DE)

Application

EP 01126457 A 20011109

Priority

DE 10059344 A 20001129

Abstract (en)

Method in which the format and thickness of a brochure is determined directly before the ring binding process using corresponding electronics. The wire binder is then produced from a wire roll using appropriate wire binding production elements.

Abstract (de)

Die Erfindung betrifft ein Verfahren zum Herstellen von Broschüren unterschiedlicher Formate und Dicken mittels Drahtkammbindung, mit denen Drahtbindeelemente direkt im Bindeverfahren entsprechend ihres Bedarfs und des jeweiligen gewählten Formats und Dicke der zu bindenden Broschüre hergestellt werden können. Das Verfahren ist gekennzeichnet durch die Schritte: a) Bestimmung von Format und Dicke der zu bindenden Broschüre und anschließende Festlegung der Herstellungsparameter für das entsprechende Drahtbindeelement durch die Elektronik (110); b) Herstellen eines auf das jeweilige Format und Dicke der Broschüre abgestimmte Drahtbindeelements mittels miteinander elektronisch und mechanisch verbundener Einrichtungen (20, 30, 40, 50, 60, 70, 80, 90, 100, 110) durch Zuführen eines Drahtes (1) von mindestens einem eine Drahtrolle (21, 22, 23) umfassenden Drahtvorrat (20) zu einer Drahtbiegeeinrichtung (40) durch Transportmittel (30); Biegen des Drahtes zu einem flachen, schlaufenförmig ausgebildeten Drahtbindeelement (41) mittels der Drahtbiegeeinrichtung (40); Schneiden bzw. Ablängen des Drahtbindeelements (41) mittels einer Schneideinrichtung (4) und Zuführen des geschnittenen Drahtbindeelements (41) zu einer Einkämmvorrichtung (80), Zuführen eines mit einer Lochung versehenen Stapels blattförmiger Bedruckstoffe zur Bindeeinrichtung (90); Einkämmen des Drahtbindeelements (41) in die Lochungsreihe (12) des Stapels blattförmiger Bedruckstoffe (11) und anschließendes facettenartiges Biegen des Drahtbindeelements (41) mittels einer Biege- und Schließeinrichtung (90) zu einer geschlossenen Inline-Wire-Loop (IWL). <IMAGE>

IPC 1-7

B42B 5/10; B21F 45/16

IPC 8 full level

B42F 13/16 (2006.01); B21F 45/16 (2006.01); B42B 5/08 (2006.01)

CPC (source: EP)

B21F 45/16 (2013.01)

Citation (applicant)

Designated contracting state (EPC)

AT BE CH CY DE DK ES FI FR GB GR IE IT LI LU MC NL PT SE TR

DOCDB simple family (publication)

DE 10059344 A1 20020606; AT 352429 T 20070215; CN 1356213 A 20020703; CZ 20013634 A3 20020717; DE 50111945 D1 20070315; EP 1211098 A2 20020605; EP 1211098 A3 20040211; EP 1211098 B1 20070124; HK 1047736 A1 20030307; JP 2002200875 A 20020716; JP 4358468 B2 20091104; RU 2001132068 A 20030910

DOCDB simple family (application)

DE 10059344 A 20001129; AT 01126457 T 20011109; CN 01134995 A 20011129; CZ 20013634 A 20011009; DE 50111945 T 20011109; EP 01126457 A 20011109; HK 02109459 A 20021231; JP 2001364928 A 20011129; RU 2001132068 A 20011128