Global Patent Index - EP 1237146 A1

EP 1237146 A1 2002-09-04 - Clamp for fixing a pedal device to a bass-drum

Title (en)

Clamp for fixing a pedal device to a bass-drum

Title (de)

Spannklaue zur Befestigung einer Fussmaschine an einer Bass-Drum

Title (fr)

Dispositif pour fixer la pédale sur une grosse caise

Publication

EP 1237146 A1 (DE)

Application

EP 02004448 A

Priority

DE 10109945 A

Abstract (en)

Clamping claw for connecting a foot machine (1) of a percussion instrument to a section of a circular clamping collar (23) of the percussion instrument, especially a bass drum, comprises a clamp having a first part (24), a second part (25), and devices for tightening/untightening the first and the second part. Compared with the second part lying on the outer side of the clamping collar, the first part lying on the inner side of the clamping collar has inwardly offset contact points for placing on the clamping collar. An Independent claim is also included for a foot machine for fixing onto a clamping collar of a percussion instrument using a clamping claw. Preferred Features: Compared with the second part, the first part has a shorter geometrical extension along the clamping collar.

Abstract (de)

Die Erfindung betrifft eine Spannklaue zur Verbindung einer Fußmaschine (1) für Perkussions-Instrumente mit einem Abschnitt eines kreisförmigen Spannreifens (23) eines Perkussions-Instrumentes, insbesondere einer Bass-Drum (9), sowie eine entsprechende Fußmaschine. Die Spannklaue, die eine Klammer (26) mit einem ersten Teil (24), einem zweiten Teil (25) sowie Mitteln zum Verspannen und Entspannen des ersten (24) und zweiten Teils (25) gegeneinander umfaßt, ist so ausgebildet, daß der erste Teil (24), der an die Innenseite des Spannreifens (23) angreift, gegenüber dem zweiten Teil (25), der an die Außenseite des Spannreifens (23) angreift, nach innen versetzt angeordnete Berührungspunkte zum Aufliegen auf dem Spannreifen aufweist. Mittels dieser Anordnung wird eine Spannklaue geschaffen, die bei der Montage und in der Klammerstellung den Spannreifen, der häufig aus empfindlichen Hölzern besteht, nicht beschädigt. Zudem wird eine Fußmaschine vorgeschlagen, die mit der Spannklaue verbunden wird. <IMAGE>

IPC 1-7 (main, further and additional classification)

G10D 13/00

IPC 8 full level (invention and additional information)

G10D 13/00 (2006.01)

CPC (invention and additional information)

G10D 13/006 (2013.01)

Citation (search report)

Designated contracting state (EPC)

DE FR GB IT

DOCDB simple family

EP 1237146 A1 20020904; EP 1237146 B1 20060705; DE 10109945 A1 20020919; DE 50207414 D1 20060817; US 2002121178 A1 20020905; US 6632990 B2 20031014