Global Patent Index - EP 1238925 A1

EP 1238925 A1 2002-09-11 - Gripping tab for tea bag

Title (en)

Gripping tab for tea bag

Title (de)

Anfasslasche für Teeaufgussbeutel

Title (fr)

Languette de préhension pour sachet de thé

Publication

EP 1238925 A1 (DE)

Application

EP 01130759 A

Priority

DE 20022051 U

Abstract (en)

The lower section of the tea infusion bag tab(1) has a recess(2) for the welding together of the tab and infusion filter. The tab is made of degradable material such as paper. The filter bag attached to the tab consists of a decomposable fibrous or textile material. The connecting welding of the tab and infusion filter is effected with a section of the filter material. The tab has an approximate trapezoidal basic form.

Abstract (de)

Die Erfindung betrifft eine Anfaßlasche zum Anbringen an Teeaufgußbeutel sowie an andere Aufgußfilter und -vorrichtungen, die zur multifunktionalen Verwendung sowie zur universellen Anbringung an herkömmliche Aufgußfiltergebilde insbesondere ohne zusätzliche thermoplastische Materialien vorgesehen ist. Zum Zusammenschweißen von Lasche (1) und Aufgußfilter (3) wird der untere Bereich der Lasche (1) mit einer Ausnehmung (2) versehen, so daß das Verbindungsschweißen von Lasche und Aufgußfilter mit einem Zuschnitt des Filtermaterials (4) als Gegenstück vorgenommen werden kann. Der obere Rand (6) der in etwa eine trapezförmige Umrißform aufweisende Lasche (1) wird konvex nach oben gekrümmt und der untere Rand (5) konkav nach oben gekrümmt und mit einer Ausbuchtung versehen. In einem Ausführungsbeispiel ist die Anfaßlasche (1) dadurch gekennzeichnet, daß an der Seitenfläche Einkerbungen (7) angeordnet sind, die als Halte- und Stützvorrichtung dienen, deren Wirkung durch das Anbringen von Einschnitten (7a) verstärkt wird, die an ihrem oberen Ende Querschlitze (7b) aufweisen. In die Fläche der Lasche (1) ist zudem ein etwa U-förmiger Einschnitt (8) eingearbeitet, der mit seitlichen nach oben strebenden Querschlitzen (8a) versehen ist, die selbst wiederum Querschlitze (8b) aufweisen. <IMAGE>

IPC 1-7 (main, further and additional classification)

B65D 85/812

IPC 8 full level (invention and additional information)

B65D 81/00 (2006.01); B65D 85/812 (2006.01)

CPC (invention and additional information)

B65D 85/812 (2013.01)

Citation (applicant)

DE 29516783 U1 19960222 - J T RONNEFELDT FA [DE]

Citation (search report)

Designated contracting state (EPC)

AT BE CH CY DE DK ES FI FR GB GR IE IT LI LU MC NL PT SE TR

EPO simple patent family

DE 20109135 U1 20010830; EP 1238925 A1 20020911

INPADOC legal status


2003-12-17 [18D] DEEMED TO BE WITHDRAWN

- Effective date: 20030401

2003-07-03 [REG DE 8566] DESIGNATED COUNTRY DE NOT LONGER VALID

2003-05-28 [AKX] PAYMENT OF DESIGNATION FEES

2002-09-11 [AK] DESIGNATED CONTRACTING STATES:

- Kind Code of Ref Document: A1

- Designated State(s): AT BE CH CY DE DK ES FI FR GB GR IE IT LI LU MC NL PT SE TR

2002-09-11 [AX] REQUEST FOR EXTENSION OF THE EUROPEAN PATENT TO

- Free text: AL;LT;LV;MK;RO;SI