Global Patent Index - EP 1258588 A2

EP 1258588 A2 2002-11-20 - Vertically folding gate for garages and the like

Title (en)

Vertically folding gate for garages and the like

Title (de)

Hubfalttor für Garagen und dergleichen

Title (fr)

Porte pliant verticalement pour garages et similaires

Publication

EP 1258588 A2 (DE)

Application

EP 02011072 A

Priority

DE 10124359 A

Abstract (en)

[origin: DE10124359C1] The garage door or window shutter has a door or shutter panel formed in 2 relatively hinged halves (8,9) of equal size, the top edge of the upper half pivoted to a door or shutter frame (11) and the bottom edge of the lower half provided with side rollers (17) running along vertical rails (18) at either side of the door or shutter opening, with counter-weights (40) adjacent the vertical rails on the inside of the door or shutter, for balancing its weight upon opening and closing. A spring-loaded operating rod (24) for a closure lock (20) is provided at the bottom of the door panel and coupled to a tension band (38) wound onto a roller (37) operated by a self-holding electric drive motor (35).

Abstract (de)

Die Erfindung betrifft ein Hubfalttor für Garagen und Hallen mit einem Torblatt, das aus zwei gelenkig miteinander verbundenen, etwa gleichgroßen Torblatthälften besteht, von denen die obere Torblatthälfte 8 an ihrem oberen Rand oberhalb des Torsturzes 13 an einer Sturzzarge 11 schwenkbar gelagert ist und von denen die untere Torblatthälfte 9 an ihrem unteren Rand mit seitlich abstehenden Laufrollen 17 in Laufschienen 18 aus einer Schließstellung, in der die beiden Torblatthälften gegeneinander gefaltet etwa waagerecht abstehen, vertikal bewegbar ist. Ausgleichsgewichte 40 sorgen für einen Gewichtsausgleich beim Öffnen und Schließen des Torblatts 7. Sie hängen an Seilen, die über Seilrollen 46 zum unteren Rand der unteren Torblatthälfte verlaufen. Im Bereich des oberen Randes der oberen Torblatthälfte 8 ist ein elektrischer selbsthemmender Getriebemotor mit mindestens einer Gurtrolle 37 angebracht, auf die mindestens ein Zuggurt 38 auf- und abwickelbar ist, dessen freies Ende zu einer mit dem Schloss 20 in Wirkverbindung stehenden Betätigungsstange 24 führ und beim Anziehen des Zuggurts 38 gegen Federvorspannung gegen einen Anschlag zurückgezogen wird, worauf sich das Torblatt nach oben hin faltend öffnet. Aufgrund der Ausgleichsgewichte und nahe der unteren Torblattunterkante lösbar befestigbaren Tariergewichten 50 lässt sich das Tor auch bei Stromausfall leicht öffnen und schließen. <IMAGE>

IPC 1-7 (main, further and additional classification)

E05D 15/26; E05D 13/00; E05F 15/10

IPC 8 full level (invention and additional information)

E05D 15/26 (2006.01); E05F 15/605 (2015.01); E06B 3/48 (2006.01)

CPC (invention and additional information)

E05D 15/262 (2013.01); E05D 13/1215 (2013.01); E05D 13/145 (2013.01); E05F 15/605 (2013.01); E05F 15/681 (2013.01); E05Y 2900/106 (2013.01)

Designated contracting state (EPC)

AT BE CH CY DE DK ES FI FR GB GR IE IT LI LU MC NL PT SE TR

DOCDB simple family

EP 1258588 A2 20021120; EP 1258588 A3 20050302; DE 10124359 C1 20021114