Global Patent Index - EP 1356906 A1

EP 1356906 A1 20031029 - Drive means for a carriage of a food slicing machine

Title (en)

Drive means for a carriage of a food slicing machine

Title (de)

Antrieb für Schnittgutwagen auf einer Aufschnittschneidemaschine

Title (fr)

Commande chariot pour trancheuse d'aliments

Publication

EP 1356906 A1 20031029 (DE)

Application

EP 03450101 A 20030424

Priority

AT 6482002 A 20020426

Abstract (en)

The drive device contains an electric motor and is driven in the feed direction when a sensor (19) detects material (7,7',7'') for cutting and can be driven in the reverse direction when the material subsequently exits the sensing region. If the material exits the sensing region again the reversing drive can be turned off or forward drive can be switched on again for automatic operation

Abstract (de)

Ein Antrieb für einen Schnittgutwagen (2) einer Aufschnittschneidemaschine umfasst einen Motor, insbesondere den vorhandenen Messermotor (6) für das Kreismesser (5) und verfügt über eine im Wesentlichen vertikale Lichtschranke (19) an einer Anschlagplatte (4) für ein Schnittgut (7) nächst der Schneide des Kreismessers (5). Bei Eintauchen des Schnittgutes (7) in die Lichtschranke (19) schaltet eine Steuerung (22) den Motor (6) an den Schnittgutwagen (2) für den Hub bzw. Vorschub desselben und beim Austauschen schaltet die Steuerung (22) auf Reversieren bis zum nächsten Austauchen aus der Lichtschranke (19). Dann wird entweder abgeschaltet oder auf Automatikbetrieb für den nächsten Hub umgeschaltet. Der Antrieb kann über zwei elektromagnetische Kupplungen (12, 13) verfügen, die primärseitig über einen Riementrieb (9) gegenläufig beaufschlagt sind und die von der Steuerung (22) in Abhängigkeit vom Signal der Lichtschranke (19) alternativ eingeschaltet werden. Die Kupplungen (12, 13) liegen in der kinematischen Verbindung zu einem Zahnriemen (17), Zahnstangenantrieb od. dgl. für den Schnittgutwagen (2). <IMAGE>

IPC 1-7

B26D 7/06; B26D 5/00

IPC 8 full level

B26D 3/28 (2006.01); B26D 5/00 (2006.01); B26D 5/28 (2006.01); B26D 7/06 (2006.01)

CPC (source: EP US)

B26D 5/34 (2013.01 - EP); B26D 7/0616 (2013.01 - EP); B26D 5/08 (2013.01 - EP); B26D 2210/02 (2013.01 - EP); Y10T 83/04 (2015.04 - EP US); Y10T 83/175 (2015.04 - EP US); Y10T 83/536 (2015.04 - EP US); Y10T 83/929 (2015.04 - EP US)

Citation (search report)

Designated contracting state (EPC)

AT BE BG CH CY CZ DE DK EE ES FI FR GB GR HU IE IT LI LU MC NL PT RO SE SI SK TR

DOCDB simple family (publication)

EP 1356906 A1 20031029; EP 1356906 B1 20050810; AT 301536 T 20050815; AT 413350 B 20060215; AT A6482002 A 20050715; DE 50300929 D1 20050915; ES 2243883 T3 20051201; JP 2004001210 A 20040108; US 2003200848 A1 20031030; US 6931973 B2 20050823

DOCDB simple family (application)

EP 03450101 A 20030424; AT 03450101 T 20030424; AT 6482002 A 20020426; DE 50300929 T 20030424; ES 03450101 T 20030424; JP 2003121644 A 20030425; US 42379703 A 20030425