Global Patent Index - EP 1484478 A2

EP 1484478 A2 2004-12-08 - Controling method for an armature movement in an electromagnetic actuator

Title (en)

Controling method for an armature movement in an electromagnetic actuator

Title (de)

Verfahren zur Steuerung der Bewegung eines Ankers eines elektromagnetischen Aktuators

Title (fr)

Procédé de commande du mouvement de l'armature d'un actionneur électromagnétique

Publication

EP 1484478 A2 (DE)

Application

EP 04012426 A

Priority

DE 10325705 A

Abstract (en)

Initial acceleration of lifting progression (u) is so great that it overshoots at a lifting position (zs). Oscillating between pole faces for two electromagnetic coils each against the force of a readjusting spring, an armature is moved by passing current through an electromagnetic coil. A measurable effect is used as a starting point for control. An independent claim is also included for a device for controlling movement in an armature in an electromagnetic actuator.

Abstract (de)

Die vorliegende Erfindung betrifft ein Verfahren zur Steuerung der Bewegung eines Ankers eines elektromagnetischen Aktuators, insbesondere zur Betätigung eines Gaswechsel- Hubventiles einer Brennkraftmaschine für ein Kraftfahrzeug, wobei der Anker oszillierend zwischen Polflächen zweier Elektromagnet-Spulen jeweils gegen die Kraft zumindest einer Rückstellfeder durch Bestromung der mindestens einer Elektromagnet-Spule bewegt wird. Um ein genaues Einhalten des Zeitpunktes zum Öffnen des Ventils durch einen elektromagnetischen Aktuator bei wesentlich vermindertem Aufwand zu erreichen, wird vorgeschlagen, dass als Ausgangspunkt für eine Regelung ein messbarer Effekt ausgenutzt wird, wonach sich der Anker des Aktuators insbesondere bei einem bestimmten Strom teilweise vom Joch löst. In einer wesentlichen Weiterbildung wird der Anker des Aktuators in einer Vorbereitungsphase von der Polfläche des Schließermagneten abgehoben und der Stößel des Aktuators mit sehr geringer Geschwindigkeit auf den Ventilschaft bewegt und knapp unterhalb einer Position des Schaftes in der Schwebe gehalten.

IPC 1-7 (main, further and additional classification)

F01L 9/04

IPC 8 full level (invention and additional information)

F01L 9/04 (2006.01)

CPC (invention and additional information)

F01L 9/04 (2013.01)

Citation (applicant)

Designated contracting state (EPC)

AT BE BG CH CY CZ DE DK EE ES FI FR GB GR HU IE IT LI LU MC NL PL PT RO SE SI SK TR

EPO simple patent family

EP 1484478 A2 20041208; EP 1484478 A3 20080806; DE 10325705 B3 20050525

INPADOC legal status


2008-12-03 [18W] WITHDRAWN

- Effective date: 20081024

2008-08-06 [AK] DESIGNATED CONTRACTING STATES:

- Kind Code of Ref Document: A3

- Designated State(s): AT BE BG CH CY CZ DE DK EE ES FI FR GB GR HU IE IT LI LU MC NL PL PT RO SE SI SK TR

2008-08-06 [AX] REQUEST FOR EXTENSION OF THE EUROPEAN PATENT TO

- Countries: AL HR LT LV MK

2004-12-08 [AK] DESIGNATED CONTRACTING STATES:

- Kind Code of Ref Document: A2

- Designated State(s): AT BE BG CH CY CZ DE DK EE ES FI FR GB GR HU IE IT LI LU MC NL PL PT RO SE SI SK TR

2004-12-08 [AX] REQUEST FOR EXTENSION OF THE EUROPEAN PATENT TO

- Countries: AL HR LT LV MK