Global Patent Index - EP 2028076 A1

EP 2028076 A1 2009-02-25 - Method for achieving low-outlay inclusion of decentral field components for rail-based traffic into a control system

Title (en)

Method for achieving low-outlay inclusion of decentral field components for rail-based traffic into a control system

Title (de)

Verfahren zur Erzielung einer aufwandsarmen Einbindung von dezentralen Feldkomponenten im schienengebundenen Verkehr in ein Steuerungssystem

Title (fr)

Procédé d'obtention d'une integration économique de composants de voie decentralisés dans un système de commande pour trafic sur rails

Publication

EP 2028076 A1 (DE)

Application

EP 07016445 A

Priority

EP 07016445 A

Abstract (en)

The method involves arranging a transponder, particularly a Radio frequency identification (RFID)active-tag (16), on a railway vehicle (8). A transponder, particularly an RFID active-tag (18,20) is arranged on components (4,5). A data exchange (A,D) is established between the pedestrian transponder.

Abstract (de)

Erfindungsgemäss ist ein Verfahren zur Erzielung einer aufwandsarmen Einbindung von dezentralen Feldkomponenten (4, 5) im schienengebundenen Verkehr in ein Steuerungssystem vorgesehen, umfassend die folgenden Verfahrensschritte: a) Anordnen eines Transponders, vorzugsweise eines RFID Aktiv-Tags (16), auf mindestens einem Schienenfahrzeug (8); b) Anordnen eines Transponders, vorzugsweise eines RFID Aktiv-Tags (18, 20), auf mindestens einer der dezentralen Feldkomponente (4, 5); und c) Etablieren eines Datenaustausches (A, D) zwischen dem fahrzeugseitigen Transponder (16) und dem feldkomponentenseitigen Transponder (18, 20) bei einer Annäherung des Schienenfahrzeugs (8) an die dezentrale Feldkomponente (4, 5) und/oder bei einer Überfahrt des Schienenfahrzeugs (8) über die dezentrale Feldkomponente (4, 5) und/oder bei der Vorbeifahrt des Schienenfahrzeugs (8) an der dezentralen Feldkomponente (4, 5). Auf diese Weise wird die Einbindung im Grunde genommen durch ein neues, alten Systemen überlagerbares System gelöst, das sowohl auf der Fahrzeugseite als auf der Feldkomponentenseite ohne grossen Installationsaufwand und Modifikationen der bisherigen Systeme betrieben werden kann. So kann beispielsweise der Lokführer bei Antritt seines Dienstes den fahrzeugseitigen RFID Aktiv-Tag von seinem Vorgänger übernehmen oder einen neu übernommenen RFID Aktiv-Tag in seinem Gesichtsfeld, z.B. im Bereich des Fahrplanhalters, positionieren, was im Grunde genommen ohne zusätzlichen Aufwand möglich ist. Auf der Seite der dezentralen Feldkomponente ist eine Schnittstelle bereitzustellen, an der die Diagnosemeldungen an den RFID Aktiv-Tag übergeben werden resp. von dem RFID Aktiv-Tag empfangene Daten in die Feldkomponente übertragen können. Auf diese Weise können sowohl eine Einbindung zur Diagnose der Feldkomponenten

IPC 8 full level (invention and additional information)

B61L 13/04 (2006.01); B61L 11/08 (2006.01)

CPC (invention and additional information)

B61L 11/08 (2013.01); B61L 13/04 (2013.01)

Citation (search report)

  • [X] EP 1775192 A1 20070418 - SIEMENS SCHWEIZ AG [CH]
  • [XA] HOFESTAEDT H ET AL: "SIMIS FFB-FUNKFAHRBETRIEB VON SIEMENS FUER DIE DEUTSCHE BAHN", SIGNAL + DRAHT, TELZLAFF VERLAG GMBH. DARMSTADT, DE, vol. 91, no. 4, 1999, pages 18 - 22, XP009067248, ISSN: 0037-4997
  • [X] KRITTIAN F: "FAHRWEGSTEUERUNG UND -SICHERUNG UEBER DIREKTE FUNKVERBINDUNG MIT DEM ZUG", ELEKTRISCHE BAHNEN, OLDENBOURG INDUSTRIEVERLAG, MUNCHEN, DE, vol. 103, no. 10, October 2005 (2005-10-01), pages 473 - 477, XP001235620, ISSN: 0013-5437
  • [X] REISSNER F ET AL: "FUNKFAHRBETRIEB TECHNISCHES KONZEPT", SIGNAL + DRAHT, TELZLAFF VERLAG GMBH. DARMSTADT, DE, vol. 89, no. 9, September 1997 (1997-09-01), pages 28 - 34, XP000779785, ISSN: 0037-4997

Designated contracting state (EPC)

AT BE BG CH CY CZ DE DK EE ES FI FR GB GR HU IE IS IT LI LT LU LV MC MT NL PL PT RO SE SI SK TR

Designated extension state (EPC)

AL BA HR MK RS

EPO simple patent family

EP 2028076 A1 20090225; AT 539942 T 20120115; EP 2178733 A1 20100428; EP 2178733 B1 20120104; WO 2009024267 A1 20090226

INPADOC legal status


2010-04-01 [REG DE 8566] DESIGNATED COUNTRY DE NOT LONGER VALID

2010-02-17 [18D] APPLICATION DEEMED TO BE WITHDRAWN

- Effective date: 20090826

2009-10-28 [AKX] PAYMENT OF DESIGNATION FEES

2009-02-25 [AK] DESIGNATED CONTRACTING STATES:

- Kind Code of Ref Document: A1

- Designated State(s): AT BE BG CH CY CZ DE DK EE ES FI FR GB GR HU IE IS IT LI LT LU LV MC MT NL PL PT RO SE SI SK TR

2009-02-25 [AX] REQUEST FOR EXTENSION OF THE EUROPEAN PATENT TO:

- Countries: AL BA HR MK RS