(19)
(11)EP 1 566 225 A3

(12)EUROPÄISCHE PATENTANMELDUNG

(88)Veröffentlichungstag A3:
25.02.2009  Patentblatt  2009/09

(43)Veröffentlichungstag A2:
24.08.2005  Patentblatt  2005/34

(21)Anmeldenummer: 05001878.7

(22)Anmeldetag:  29.01.2005
(51)Int. Kl.: 
B05C 5/00  (2006.01)
(84)Benannte Vertragsstaaten:
AT BE BG CH CY CZ DE DK EE ES FI FR GB GR HU IE IS IT LI LT LU MC NL PL PT RO SE SI SK TR
Benannte Erstreckungsstaaten:
AL BA HR LV MK YU

(30)Priorität: 20.02.2004 DE 202004002834 U

(71)Anmelder: NORDSON CORPORATION
Westlake, OH 44145-1119 (US)

(72)Erfinder:
  • Rodriguez, Jesus Higueras
    46017 Valencia (ES)

(74)Vertreter: Eisenführ, Speiser & Partner 
Patentanwälte Rechtsanwälte Postfach 10 60 78
28060 Bremen
28060 Bremen (DE)

  


(54)Vorrichtung zur optisch ansprechenden Verklebung zweier Substratflächen


(57) Die Erfindung betrifft eine Vorrichtung zur Verbindung zweier Substratflächen (12,32), umfassend Mittel zum Bewegen der Substratfläche relativ zu mindestens einer Beschichtungsdüse (50) mit einer Düsenöffnung; Mittel zum Zuführen eines Reaktionsktebstoffs zu der mindestens einen Beschichtungsdüse (50); Mittel zum Auftragen des Reaktionsklebstoffs aus der mindestens einen Beschichtungsdüse auf die Substratfläche, und Mittel (60,61,70,71) zum Aufeinanderpressen der beiden Substratflächen (12,32). Erfindungsgemäß wird die Düsenöffnung beim Beschichtungsvorgang so gering von der Substratfläche (32) beabstandet, dass die Beschichtung im Semikontaktmodus oder im Kontaktmodus erfolgt.