(19)
(11)EP 2 103 853 A3

(12)EUROPÄISCHE PATENTANMELDUNG

(88)Veröffentlichungstag A3:
07.03.2012  Patentblatt  2012/10

(43)Veröffentlichungstag A2:
23.09.2009  Patentblatt  2009/39

(21)Anmeldenummer: 08105944.6

(22)Anmeldetag:  05.12.2008
(51)Int. Kl.: 
F16K 17/04  (2006.01)
F02M 69/54  (2006.01)
F02M 55/00  (2006.01)
F02M 37/00  (2006.01)
(84)Benannte Vertragsstaaten:
AT BE BG CH CY CZ DE DK EE ES FI FR GB GR HR HU IE IS IT LI LT LU LV MC MT NL NO PL PT RO SE SI SK TR
Benannte Erstreckungsstaaten:
AL BA MK RS

(30)Priorität: 18.03.2008 DE 102008000739

(71)Anmelder: Robert Bosch GmbH
70442 Stuttgart (DE)

(72)Erfinder:
  • Becker, Oliver
    69198 Schriessheim (DE)
  • Walther, Jochen
    70188 Stuttgart (DE)
  • Heinecke, Ralf
    71686 Remseck (DE)

  


(54)Druckhalteventil


(57) Die Erfindung bezieht sich auf ein Ventil (10), insbesondere ein Druckhalteventil im Rücklaufteil eines Kraftstoffeinspritzsystems. Das Ventil (10) umfasst ein Gehäuse (12), das einen Tankanschluss (14) und einen Injektoranschluss (16) aufweist sowie einen ersten hydraulischen Raum (28) und einen zweiten hydraulischen Raum (30) umfasst. Innerhalb des Gehäuses (12) sind der erste hydraulische Raum (28) und der zweite hydraulische Raum (30) durch einen federbelasteten Kolben (8) hydraulisch voneinander getrennt.