(19)
(11)EP 2 213 888 A3

(12)EUROPÄISCHE PATENTANMELDUNG

(88)Veröffentlichungstag A3:
13.01.2016  Patentblatt  2016/02

(43)Veröffentlichungstag A2:
04.08.2010  Patentblatt  2010/31

(21)Anmeldenummer: 10401005.3

(22)Anmeldetag:  14.01.2010
(51)Internationale Patentklassifikation (IPC): 
F16B 25/00(2006.01)
E04F 13/08(2006.01)
F16B 5/02(2006.01)
(84)Benannte Vertragsstaaten:
AT BE BG CH CY CZ DE DK EE ES FI FR GB GR HR HU IE IS IT LI LT LU LV MC MK MT NL NO PL PT RO SE SI SK SM TR
Benannte Erstreckungsstaaten:
AL BA RS

(30)Priorität: 30.01.2009 DE 102009006769

(71)Anmelder: fischerwerke GmbH & Co. KG
72178 Waldachtal (DE)

(72)Erfinder:
  • Renz, Jürgen
    72202 Nagold (DE)

  


(54)Dämmstoffhalter


(57) Die Erfindung betrifft einen Dämmstoffhalter (1) zur Befestigung einer Dämmstoffplatte an einem Befestigungsgrund, der ein Dämmstoffgewinde (4), das in die Dämmstoffplatte einschraubbar ist, und einen Dübel (2), der im Befestigungsgrund verankerbar ist, aufweist. Die Erfindung schlägt vor, das Dämmstoffgewinde (4) drehbar mit dem Dübel (2) zu verbinden und einen Stauchbereich (7) zwischen dem Dübel (2) und dem Dämmstoffgewinde (4) vorzusehen, der eine Verkürzung eines Abstands des Dämmstoffgewindes (4) vom Dübel (2) ermöglicht. Beim Einschrauben des Dämmstoffgewindes (4) wird eine einliegende Schraube in den Dübel (2) eingeschraubt, die den Dübel (2) aufspreizt und im Befestigungsgrund verankert. Die notwendige Verkürzung des Abstands zwischen dem Dämmstoffgewinde (4) und dem Dübel (2) beim gleichzeitigen Einschrauben des Dämmstoffgewindes (4) in die Dämmstoffplatte und der Schraube in den Dübel (2) wird durch den genannten Stauchbereich (7) ermöglicht.







Recherchenbericht









Recherchenbericht