(19)
(11)EP 2 428 680 A3

(12)EUROPÄISCHE PATENTANMELDUNG

(88)Veröffentlichungstag A3:
28.05.2014  Patentblatt  2014/22

(43)Veröffentlichungstag A2:
14.03.2012  Patentblatt  2012/11

(21)Anmeldenummer: 11177734.8

(22)Anmeldetag:  17.08.2011
(51)Int. Kl.: 
F04C 2/107  (2006.01)
F16D 1/02  (2006.01)
F04C 15/00  (2006.01)
(84)Benannte Vertragsstaaten:
AL AT BE BG CH CY CZ DE DK EE ES FI FR GB GR HR HU IE IS IT LI LT LU LV MC MK MT NL NO PL PT RO RS SE SI SK SM TR
Benannte Erstreckungsstaaten:
BA ME

(30)Priorität: 09.09.2010 DE 102010037440

(71)Anmelder: Seepex GmbH
46240 Bottrop (DE)

(72)Erfinder:
  • Griesdorn, Marcel
    46238 Bottrop (DE)
  • Overmeier, Dirk
    46119 Oberhausen (DE)
  • Ryvkin, Vsevolod
    45147 Essen (DE)

(74)Vertreter: von dem Borne, Andreas 
Andrejewski - Honke Patent- und Rechtsanwälte An der Reichsbank 8
45127 Essen
45127 Essen (DE)

  


(54)Exzenterschneckenpumpe


(57) Exzenterschneckenpumpe mit zumindest einem Stator (1) und einem in dem Stator drehbar gelagerten Rotor (2), wobei an einem Ende des Stators ein Sauggehäuse (4) und an dem gegenüberliegenden anderen Ende ein Anschlussstutzen (5) angeordnet ist,
wobei der Rotor innerhalb des Sauggehäuses über ein Kupplungsgelenk (7) an eine Kupplungsstange (6) oder eine Antriebswelle angeschlossen ist, wobei das Kupplungsgelenk aus einem antriebsseitigen, ersten Gelenkteil und einem gelenkig mit dem ersten Gelenkteil (7a) verbundenen, rotorseitigen zweiten Gelenkteil (7b) besteht, wobei der Rotor lösbar an das zweite Gelenkteil des Kupplungsgelenkes angeschlossen ist. Das zweite Gelenkteil weist eine dem Rotor zugewandte und rotorseitig offene Rotoraufnahme auf, in welche das Rotorende (15) in axialer Richtung unter Bildung einer drehfesten Verbindung einsteckbar ist.