(19)
(11)EP 2 689 870 A3

(12)EUROPÄISCHE PATENTANMELDUNG

(88)Veröffentlichungstag A3:
17.05.2017  Patentblatt  2017/20

(43)Veröffentlichungstag A2:
29.01.2014  Patentblatt  2014/05

(21)Anmeldenummer: 13177041.4

(22)Anmeldetag:  18.07.2013
(51)Internationale Patentklassifikation (IPC): 
B22D 11/06(2006.01)
(84)Benannte Vertragsstaaten:
AL AT BE BG CH CY CZ DE DK EE ES FI FR GB GR HR HU IE IS IT LI LT LU LV MC MK MT NL NO PL PT RO RS SE SI SK SM TR
Benannte Erstreckungsstaaten:
BA ME

(30)Priorität: 25.07.2012 AT 502962012

(71)Anmelder: Rumpler, Heinz
8700 Leoben (AT)

(72)Erfinder:
  • Rumpler, Heinz
    8700 Leoben (AT)

(74)Vertreter: Patentanwaltskanzlei Hübscher 
Spittelwiese 4
4020 Linz
4020 Linz (AT)

  


(54)Vorrichtung zum Stranggießen mit einer mitlaufenden Kokille


(57) Es wird eine Vorrichtung zum Stranggießen mit einer mitlaufenden Kokille beschrieben, die mit wenigstens einem umlaufenden Formwerkzeug versehen ist. Um vorteilhafte Konstruktionsbedingungen zu schaffen, wird vorgeschlagen, dass das umlaufende Formwerkzeug eine Plattenkette (1) aus einzelnen miteinander gelenkig verbundenen Platten (2) aufweist, die aus die äußere Umfangsform des Strangs abschnittsweise bestimmenden Formschalen (3) aus Kupfer und aus stählernen Trägern zusammengesetzt sind, die entlang der Stöße (6) zwischen den Formschalen (3) verlaufende, miteinander gelenkig verbundene Schenkel (4, 5) bilden, und dass die Formschalen (3) auf einander gegenüberliegenden Stoßflächen eine Nut (10) und eine in die Nut (10) eingreifende Feder (11) besitzen.







Recherchenbericht









Recherchenbericht