(19)
(11)EP 2 848 223 B8

(12)KORRIGIERTE EUROPÄISCHE PATENTSCHRIFT
Hinweis: Bibliographie entspricht dem neuesten Stand

(15)Korrekturinformation:
Korrigierte Fassung Nr.  1 (W1 B1)

(48)Corrigendum ausgegeben am:
26.06.2019  Patentblatt  2019/26

(45)Hinweis auf die Patenterteilung:
03.04.2019  Patentblatt  2019/14

(21)Anmeldenummer: 14184705.3

(22)Anmeldetag:  15.09.2014
(51)Internationale Patentklassifikation (IPC): 
A61B 17/70(2006.01)

(54)

VERBINDUNGSELEMENT UND WIRBELSÄULENSTABILISIERUNGSSYSTEM

Connecting element and spinal column stabilization system

Élément de liaison et système de stabilisation de la colonne vertébrale


(84)Benannte Vertragsstaaten:
AL AT BE BG CH CY CZ DE DK EE ES FI FR GB GR HR HU IE IS IT LI LT LU LV MC MK MT NL NO PL PT RO RS SE SI SK SM TR

(30)Priorität: 16.09.2013 DE 102013110173

(43)Veröffentlichungstag der Anmeldung:
18.03.2015  Patentblatt  2015/12

(73)Patentinhaber: AESCULAP AG
78532 Tuttlingen (DE)

(72)Erfinder:
  • Beger, Jens
    78532 Tuttlingen (DE)
  • Krüger, Sven
    78647 Trossingen (DE)
  • Celmerowski, Beate
    78594 Gunningen (DE)

(74)Vertreter: Hoeger, Stellrecht & Partner Patentanwälte mbB 
Uhlandstrasse 14c
70182 Stuttgart
70182 Stuttgart (DE)


(56)Entgegenhaltungen: : 
DE-U1- 9 402 695
US-A1- 2006 064 090
FR-A1- 2 846 222
US-A1- 2011 009 906
  
      
    Anmerkung: Innerhalb von neun Monaten nach der Bekanntmachung des Hinweises auf die Erteilung des europäischen Patents kann jedermann beim Europäischen Patentamt gegen das erteilte europäischen Patent Einspruch einlegen. Der Einspruch ist schriftlich einzureichen und zu begründen. Er gilt erst als eingelegt, wenn die Einspruchsgebühr entrichtet worden ist. (Art. 99(1) Europäisches Patentübereinkommen).