(19)
(11)EP 3 081 717 A3

(12)EUROPÄISCHE PATENTANMELDUNG

(88)Veröffentlichungstag A3:
11.01.2017  Patentblatt  2017/02

(43)Veröffentlichungstag A2:
19.10.2016  Patentblatt  2016/42

(21)Anmeldenummer: 16164918.1

(22)Anmeldetag:  12.04.2016
(51)Int. Kl.: 
E04G 21/08  (2006.01)
H02H 3/33  (2006.01)
(84)Benannte Vertragsstaaten:
AL AT BE BG CH CY CZ DE DK EE ES FI FR GB GR HR HU IE IS IT LI LT LU LV MC MK MT NL NO PL PT RO RS SE SI SK SM TR
Benannte Erstreckungsstaaten:
BA ME
Benannte Validierungsstaaten:
MA MD

(30)Priorität: 17.04.2015 DE 102015105861

(71)Anmelder: Laier, Manfred
79761 Waldshut-Tiengen (DE)

(72)Erfinder:
  • Laier, Manfred
    79761 Waldshut-Tiengen (DE)

(74)Vertreter: Patentanwälte und Rechtsanwalt Weiß, Arat & Partner mbB 
Zeppelinstraße 4
78234 Engen
78234 Engen (DE)

  


(54)VORRICHTUNG ZUM VERDICHTEN EINES WERKSTOFFS


(57) Bei einer Vorrichtung zum Verdichten eines Werkstoffes, insbesondere von Beton, mittels einer Rüttelflasche (1), die über eine Steuerelektronik (3) mit einem Netz verbunden ist, soll sich in der Steuerelektronik (3) eine Einrichtung (15) zum galvanischen Trennen der Rüttelflasche (1) von dem Netz befinden.