(19)
(11)EP 3 217 186 A3

(12)EUROPÄISCHE PATENTANMELDUNG

(88)Veröffentlichungstag A3:
25.10.2017  Patentblatt  2017/43

(43)Veröffentlichungstag A2:
13.09.2017  Patentblatt  2017/37

(21)Anmeldenummer: 17158984.9

(22)Anmeldetag:  02.03.2017
(51)Internationale Patentklassifikation (IPC): 
G01R 33/383(2006.01)
G01R 33/389(2006.01)
(84)Benannte Vertragsstaaten:
AL AT BE BG CH CY CZ DE DK EE ES FI FR GB GR HR HU IE IS IT LI LT LU LV MC MK MT NL NO PL PT RO RS SE SI SK SM TR
Benannte Erstreckungsstaaten:
BA ME
Benannte Validierungsstaaten:
MA MD

(30)Priorität: 04.03.2016 DE 102016203588

(71)Anmelder: Bruker BioSpin GmbH
76287 Rheinstetten (DE)

(72)Erfinder:
  • Hänichen, Lukas
    76137 Karlsruhe (DE)
  • Pietig, Rainer
    76316 Malsch (DE)

(74)Vertreter: Kohler Schmid Möbus Patentanwälte 
Partnerschaftsgesellschaft mbB Gropiusplatz 10
70563 Stuttgart
70563 Stuttgart (DE)

  


(54)STREUFELDARME PERMANENTMAGNETANORDNUNG FÜR MR-APPARATUREN


(57) Eine Magnetresonanzanordnung mit Permanentmagnetsystem, die bezüglich der z-Achse zylindersymmetrisch angeordnete Magnetelemente, Polschuhelemente und Jochelemente aus magnetischem Material aufweist, ist dadurch gekennzeichnet, dass die Jochelemente einen ersten Deckel (11') und einen zweiten Deckel (11") sowie mindestens eine in axialer Richtung bezüglich der z-Achse zwischen den Deckeln angeordnete hohlzylindrische Trommel (12) umfassen, wobei die Jochelemente das Messvolumen in axialer und radialer Richtung umschließen, und dass die Magnetelemente jeweils ein Paar von zylindersymmetrischen Axialmagneten (13', 13") sowie Radialmagnetringen (14', 14") umfassen, wobei die Axialmagnete jeweils an die Deckel in axialer Richtung anschließend angeordnet sind und radial innerhalb der Radialmagnetringe und jeweils in axialer Richtung weiter vom Messvolumen entfernt als die Radialmagnetringe angeordnet sind, und wobei gilt: Außendurchmesser der Axialmagnete ≤ Innendurchmesser der Radialmagnetringe. Damit lässt sich bei geringeren Herstellungskosten das magnetische Streufeld im Außenraum wesentlich reduzieren, die Dauerbetriebssicherheit gegenüber mechanischen Verschiebungen von Bauteilen deutlich senken und das System erheblich kompakter gestalten sowie dessen Montage deutlich erleichtern.







Recherchenbericht









Recherchenbericht