(19)
(11)EP 3 718 672 A3

(12)EUROPÄISCHE PATENTANMELDUNG

(88)Veröffentlichungstag A3:
04.11.2020  Patentblatt  2020/45

(43)Veröffentlichungstag A2:
07.10.2020  Patentblatt  2020/41

(21)Anmeldenummer: 20160577.1

(22)Anmeldetag:  03.03.2020
(51)Internationale Patentklassifikation (IPC): 
B23K 11/24(2006.01)
H02M 7/00(2006.01)
(84)Benannte Vertragsstaaten:
AL AT BE BG CH CY CZ DE DK EE ES FI FR GB GR HR HU IE IS IT LI LT LU LV MC MK MT NL NO PL PT RO RS SE SI SK SM TR
Benannte Erstreckungsstaaten:
BA ME
Benannte Validierungsstaaten:
KH MA MD TN

(30)Priorität: 04.04.2019 DE 102019204794

(71)Anmelder: Robert Bosch GmbH
70442 Stuttgart (DE)

(72)Erfinder:
  • Thaens, Carmen
    97907 Hasloch (DE)
  • Brohm, Maximilian
    64720 Michelstadt (DE)
  • Solar, Anton
    SI-4228 Zelezniki (SI)
  • Herr, Alexander
    64720 Michelstadt (DE)

  


(54)GLEICHRICHTER FÜR EINEN SCHWEISSTRANSFORMATOR EINER SCHWEISSVORRICHTUNG UND VERFAHREN ZUM HERSTELLEN EINES SOLCHEN GLEICHRICHTERS


(57) Es ist ein Gleichrichter (40; 40A, 400) für einen Schweißtransformator (30) einer Schweißvorrichtung (2; 3) zum Schweißen von mindestens einem Bauteil (5, 6) und ein Verfahren zum Herstellen eines solchen Gleichrichters (40; 40A, 400) bereitgestellt. Der Gleichrichter (40; 40A, 400) umfasst ein erstes Seitenteil (47), ein zweites Seitenteil (48), ein Mittelteil (49), das zwischen dem ersten und zweiten Seitenteil (47, 48) angeordnet ist, und mindestens zwei Halbleitermodule (401), die zwischen ein Schweißwerkzeug (10) der Schweißvorrichtung (2; 3) und einen Ausgang des Schweißtransformators (30) geschaltet sind, wobei das erste Seitenteil (47) und das zweite Seitenteil (48) derart asymmetrisch ausgestaltet sind, dass ein Austausch der Anordnung der Seitenteile (47, 48) relativ zum Mittelteil (49) die Anzahl der Halbleitermodule (401) verändert, die zwischen einem der Seitenteile (47, 48) und dem Mittelteil (49) einspannbar sind.







Recherchenbericht









Recherchenbericht